+
Linke zu Privatisierung ostdeutscher Agrarflächen (Symbolfoto).

„Muss ein Ende haben“

Linke fordert Privatisierungsstopp für ostdeutsche Agrarflächen

Die Linke im Bundestag hat einen Privatisierungsstopp für Agrarflächen in Ostdeutschland gefordert. Zu Recht?

Berlin - Der Ausverkauf müsse ein Ende haben, sagte der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch der Deutschen Presse-Agentur. Konkret geht es um die ehemals volkseigenen Flächen in der DDR, die von der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) verkauft werden. „Das Mindeste ist, dass der Bund über die BVVG nicht weiter Ackerland privatisiert und so den Bodenmarkt anheizt“, betonte Bartsch. 

Seit 2007 wurden 242.000 Hektar verkauft. Zwei Drittel der Flächen ging an frühere Pächter, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervorgeht.

Ackerland wird immer teurer – private Käufer und Spekulanten haben es als Investitionsobjekt entdeckt. In Oberbayern werden schon jetzt beinahe astronomische Summen bezahlt, wie Merkur.de* berichtet.

dpa


*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Halle: Vater des Täters mit bedrückenden Worten - neue Details über sein Leben
Der Anschlag in Halle an der Saale wirft weiter Fragen auf. Der Täter filmte die Amok-Tat wohl mit einem Video. Der Vater des Schützen meldete sich nun zu Wort.
Halle: Vater des Täters mit bedrückenden Worten - neue Details über sein Leben
Greta Thunberg: Ohne eine bestimmte Frau wäre ihr Leben ganz anders verlaufen
Greta Thunberg ist dank ihrer Schulstreiks weltweit bekannt. Nun plaudert eine ehemalige Lehrerin aus dem Nähkästchen - und offenbart Erstaunliches.
Greta Thunberg: Ohne eine bestimmte Frau wäre ihr Leben ganz anders verlaufen
Thüringen-Wahl: Zu weit rechts, aber trotzdem normal? Umfrage zu AfD überrascht 
Ende Oktober sind die Bürger Thüringens aufgerufen, ihre Wahlstimme zur Landtagswahl abzugeben. Im Vorfeld positionieren sich die Parteien.
Thüringen-Wahl: Zu weit rechts, aber trotzdem normal? Umfrage zu AfD überrascht 
Parteien bei der Landtagswahl Thüringen: Die Wahlprogramme auf einen Blick
Wie lauten die Wahlprogramme zur Landtagswahl in Thüringen 2019? Die Parteien und ihre wichtigsten Forderungen finden Sie hier im Überblick.
Parteien bei der Landtagswahl Thüringen: Die Wahlprogramme auf einen Blick

Kommentare