+
Susanne Hennig-Wellsow soll Bodo Ramelow als Linke-Fraktionsspitze im Thüringer Landtag beerben. Foto: Michael Reichel/dpa

Linke und Grüne in Thüringen wählen neue Fraktionschefs

Erfurt (dpa) - Nach der Regierungsübernahme wählen Linke und Grüne im Thüringer Landtag heute ihre Fraktionsspitzen neu. Bei der Linken ist das notwendig, weil der langjährige Fraktionschef Bodo Ramelow nun Ministerpräsident ist.

Für ihn soll Susanne Hennig-Wellsow an die Spitze rücken. Bei den Grünen stellt sich der Innenpolitiker Dirk Adams zur Wahl. Die bisherige Fraktionschefin Anja Siegesmund ist nun Umweltministerin im neuen Kabinett.

Bei der Linken dürfen Regierungsmitglieder nach den Regeln der Partei nicht gleichzeitig Abgeordnete sein. Die Grünen hatten kürzlich auf einem Parteitag für die Trennung von Abgeordnetenmandat und Amt gestimmt. Die SPD will nach Angaben einer Sprecherin voraussichtlich erst am 18. Dezember eine neue Fraktionsspitze wählen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irans Oberhaupt nennt Monarchen Saudi-Arabiens „Idioten“
Zwischen dem Iran und Saudi-Arabien geht es verbal hoch her. Ajatollah Ali Chamenei nennt die Führungsriege des Rivalen einen „wertlosen Haufen“.
Irans Oberhaupt nennt Monarchen Saudi-Arabiens „Idioten“
„Eine Krankheit“: Papst attackiert Finanzinvestoren
Der Papst hat in einer Rede vor Stahlarbeitern massiv gegen Spekulanten gewettert - er sprach von einer „wirtschaftlichen Krankheit“.
„Eine Krankheit“: Papst attackiert Finanzinvestoren
Trumps erster G7-Gipfel endet im Streit
Der erste G7-Gipfel mit Donald Trump brachte vor allem eines: Streit. Angela Merkel und Emmanuel Macron üben sich dennoch in Optimismus.
Trumps erster G7-Gipfel endet im Streit
Habeck: Trittin hat Weg zu Ampel "faktisch verbaut"
Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck wirft seinem Parteifreund Jürgen Trittin vor, den Grünen mit dem öffentlichen Ratschlag für eine Ampelkoalition in Kiel …
Habeck: Trittin hat Weg zu Ampel "faktisch verbaut"

Kommentare