+
Der Stimmkreis Augsburg-Land-Süd wählt bei der Landtagswahl 2018 in Bayern aus zwölf Direktkandidaten.

Regionale Ergebnisse und Kandidaten

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Augsburg-Land-Süd

Ergebnis im Stimmkreis Augsburg-Land-Süd bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die Parteien und Kandidaten abgeschnitten haben.

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnis aus Augsburg-Land-Süd

  • CSU 39,0% 
  • Grüne 16,7% 
  • Freie Wähler 12,5% 
  • AfD 11,1% 
  • SPD 8,7% 
  • FDP 4,9% 
  • Linke 2,2% 
  • Bayern Partei 1,7% 
  • ÖDP 1,2% 
  • Piraten 0,5%

Klicken Sie hier für die Wahlergebnisse aus allen Stimmkreisen.

Ergebnisse der Kandidaten im Stimmkreis Augsburg-Land-Süd

  • Carolina Trautner (CSU) 39,9% 
  • Maximilian Deisenhofer (Grüne) 16,9% 
  • Fabian Mehring (FW) 11,7% 
  • Reinhard Fabian (AfD) 11,0% 
  • Herbert Woerlein (SPD) 7,9% 
  • Christian Toth (FDP) 5,5% 
  • Kerem Billor (Linke) 2,1% 
  • Josef Gumpinger (BP) 1,9% 
  • Gabriele Olbrich-Krakowitzer (ÖDP) 1,2% 
  • Wilfried Bachmeir (Piraten) 0,6%

Vorbericht: Stimmkreis Augsburg-Land-Süd bei der Landtagswahl 2018

Am 14. Oktober dürfen circa 114.000 Wahlberechtigte im Stimmkreis Augsburg-Land-Süd (705), im Wahlkreis Schwaben, an der Bayerischen Landtagswahl teilnehmen. Sie entscheiden, welcher Direktkandidat aus ihrem heimischen Stimmkreis in den Landtag einzieht.

Es gibt im Freistaat eine Gliederung in 91 Stimmkreise, von denen jeder einen Direktkandidaten wählt.

Alle Direktkandidaten in Augsburg-Land-Süd für die Landtagswahl 2018 in Bayern

Carolina Trautner (CSU) ist die amtierende Stimmkreisabgeordnete für Augsburg-Land-Süd. Sie bekam bei der letzten Landtagswahl 52,1 Prozent der Erststimmen.

2018 tritt sie bei der Landtagswahl in Bayern erneut für den Stimmkreis Augsburg-Land-Süd als an. Neben den Parteien, denen die Wähler ihre Zweitstimme geben können, stehen bei der Bayerischen Landtagswahl zwölf Direktkandidaten auf dem Stimmzettel. Das sind die Direktkandidaten des Stimmkreises Augsburg-Land-Süd im Überblick:

  • CSU: Carolina Trautner
  • SPD: Herbert Woerlein
  • Bündnis 90/Die Grünen: Maximilian Deisenhofer
  • AfD: Reinhard Fabian
  • Freie Wähler: Dr. Fabian Mehring
  • FDP: Christian Toth
  • Die Linke: Kerem Billor
  • Bayernpartei: Josef Hagen Gumpinger
  • ÖDP: Gabriele Olbrich-Krakowitzer
  • Piratenpartei: Wilfried Bachmeir
  • Die Partei: Markus Zacher
  • V-Partei³: Pia Schlipf

Ergebnis aus dem Stimmkreis Augsburg-Land-Süd - vergangene Landtagswahl in Bayern

Vor fünf Jahren fand die letzte Landtagswahl in Bayern statt. Damals holte die CSU in Augsburg-Land-Süd 51,0 Prozent der Gesamtstimmen. Auf dem zweiten Platz landete die SPD mit 19,3 Prozent. Es folgten die Freien Wähler mit 8,8 Prozent und Bündnis 90/Die Grünen mit 7,9 Prozent.

Ergebnisse der Direktkandidaten bei der Landtagswahl von 2013 im Stimmkreis Augsburg-Land-Süd

Bei der letzten Wahl standen elf Kandidaten im Stimmkreis Augsburg-Land-Süd auf dem Stimmzettl. Den Sieg holte Carolina Trautner mit 52,1 Prozent der Erststimmen und so kam sie direkt in den Landtag.

Die Ergebnisse der weiteren Kandidaten im Stimmkreis sehen wie folgt aus: Herbert Woerlein, SPD (18,1 Prozent); Fabian Mehring, Freie Wähler (8,8 Prozent); Alexander Kolb, Bündnis 90/Die Grünen (7,8 Prozent), Monika Müller, FDP (2,7 Prozent); Michael Wiesmeier, Die Linke (2,1 Prozent); Gabriele Olbrich-Krakowitzer, ÖDP (1,9 Prozent); Helmut Dürrwanger, REP (1,3 Prozent); Harald Immler, NPD (0,8 Prozent); Max-Dieter Walser, Bayernpartei (2,0 Prozent); Andreas Herz, Piratenpartei (2,3 Prozent).

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnisse der Nachbarstimmkreise

Der Stimmkreis Augsburg-Land-Süd schließt 28 Städte und Gemeinden mit ein. Auf merkur.de finden Sie neben dem Ergebnis von Augsburg-Land-Süd bei der Landtagswahl 2018 in Bayern auch die Ergebnisse weiterer Regionen. So erfahren Sie zum Beispiel, wie die Nachbarstimmkreise Augsburg-Stadt-West und Augsburg-Stadt-Ost gewählt haben. 

Die Städte und Gemeinden des Stimmkreises Augsburg-Land-Süd

Der Stimmkreis Augsburg-Land-Süd besteht aus den folgenden Gemeinden:

  • Adelsried
  • Aystetten
  • Bobingen
  • Diedorf
  • Dinkelscherben
  • Fischach
  • Gessertshausen
  • Graben
  • Großaitingen
  • Hiltenfingen
  • Horgau
  • Kleinaitingen
  • Klosterlechfeld
  • Königsbrunn
  • Kutzenhausen
  • Langenneufnach
  • Langerringen
  • Mickhausen
  • Mittelneufnach
  • Oberottmarshausen
  • Scherstetten
  • Schwabmünchen
  • Stadtbergen
  • Untermeitingen
  • Ustersbach
  • Walkertshofen
  • Wehringen
  • Zusmarshausen

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Landtagswahl 2018 in Bayern gehört zu den wichtigsten politischen Ereignissen des Jahres. Die aktuellen Prognosen und Umfragen für Bayern haben daher große Auswirkungen auf die gesamte Bundespolitik.

Wir geben Ihnen vorab alle wichtigen Informationen zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober und bieten einen Ausblick darauf, ab wann Hochrechnungen und Ergebnis der Landtagswahl in Bayern zu erwarten sind. Am Wahlabend erhalten Sie natürlich die aktuellsten Zahlen und Reaktionen im Live-Ticker.

Alle Wähler, die noch keine Entscheidung getroffen haben, können den Wahl-O-Mat nutzen um die Wahlprogramme der Parteien vergleichen. Alle wichtigen Infos zur Landtagswahl finden Sie auch auf unserer Themenseite „Landtagswahl Bayern“.

mm

Auch interessant

Kommentare