Flugzeug zerschellt an Berg: Leichen geborgen und identifiziert

Flugzeug zerschellt an Berg: Leichen geborgen und identifiziert
+
44 Städte und Gemeinden gehören bei der Landtagswahl 2018 in Bayern zum Stimmkreis Donau-Ries.

Regionale Ergebnisse und Kandidaten

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Donau-Ries

Ergebnis im Stimmkreis Donau-Ries bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die Parteien und Kandidaten abgeschnitten haben.

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnis aus Donau-Ries

  • CSU 45,6% 
  • Grüne 13,4% 
  • Freie Wähler 11,3% 
  • AfD 10,4% 
  • SPD 8,8% 
  • FDP 3,5% 
  • Linke 2,5% 
  • ÖDP 1,9% 
  • Bayern Partei 1,6% 
  • Piraten 0,2%

Klicken Sie hier für die Wahlergebnisse aus allen Stimmkreisen.

Ergebnisse der Kandidaten im Stimmkreis Donau-Ries

  • Wolfgang Fackler (CSU) 46,1% 
  • Eva Lettenbauer (Grüne) 14,1% 
  • Stephan Stieglauer (FW) 10,3% 
  • Ulrich Singer (AfD) 10,6% 
  • Georg Wiedemann (SPD) 9,7% 
  • Mark Tanner (FDP) 3,4% 
  • Tobias Himpenmacher (Linke) 2,4% 
  • Johannes Thum (ÖDP) 1,6% 
  • Günter Höpfinger (BP) 1,4%

Stimmkreis Donau-Ries bei der Landtagswahl 2018

Circa 99.000 Bürger sind am 14. Oktober im Stimmkreis Donau-Ries (Nr. 706), im Wahlkreis Schwaben, zur Bayerischen Landtagswahl wahlberechtigt.Mit ihren Kreuzen bestimmen sie am Ende, welcher Direktkandidat aus dem Stimmkreis in den Landtag einzieht.

Der Freistaat ist in 91 Stimmkreise unterteilt. In jedem davon wird ein eigener Direktkandidat gewählt

Alle Direktkandidaten in Donau-Ries für die Landtagswahl 2018 in Bayern

Der amtierende Stimmkreisabgeordnete, der für Donau-Ries gewählt wurde, ist Wolfgang Fackler von der CSU. Er erzielte bei Landtagswahl 2013 einen Erststimmenanteil von 52,8 Prozent. Im Jahr 2018 stellt er sich bei der Landtagswahl in Bayern erneut im Stimmkreis Donau-Ries zur Wahl.

Neben den Parteien, denen die Wähler ihre Zweitstimme geben können, stehen dort bei der Bayerischen Landtagswahl zehn Direktkandidaten auf dem Stimmzettel. Das sind die Direktkandidaten des Stimmkreises Donau-Ries im Überblick:

  • CSU: Wolfgang Fackler
  • SPD: Wiedemann Georg
  • Bündnis 90/Die Grünen: Eva Lettenbauer
  • AfD: Ulrich Singer
  • Freie Wähler: Stephan Stieglauer
  • FDP: Dr. Mark Tanner
  • Die Linke: Tobias Himpenmacher
  • Bayernpartei: Günter Höpfinger
  • ÖDP: Johannes Thum
  • V-Partei³: Eva-Marie Springer

Das Ergebnis im Stimmkreis Donau-Ries bei der letzten Landtagswahl in Bayern

Vor fünf Jahren fand die vergangene Landtagswahl in Bayern statt. Damals holte die CSU in Donau-Ries 52,7 Prozent der Gesamtstimmen und damit das stärkste Ergebnis. Auf dem zweiten Platz landete die SPD mit 17,3 Prozent. Es folgten die Freien Wähler (7,2 Prozent) und Bündnis 90/Die Grünen (7,1 Prozent).

Das Ergebnis der Direktkandidaten bei der Landtagswahl 2013 im Stimmkreis Donau-Ries

Bei der letzten Wahl stellten sich zwölf Bewerber im Stimmkreis Donau-Ries auf. Die meisten Stimmen holte Wolfgang Fackler mit 52,8 Prozent der Erststimmen.

Die Ergebnisse der restlichen Kandidaten im Stimmkreis: Marion Segnitzer, SPD (17,4 Prozent); Bernd Horst, Freie Wähler (8,3 Prozent); Ursula Kneißl-Eder, Bündnis 90/Die Grünen (6,1 Prozent), Fridolin Fluhr, FDP (2,0 Prozent); Michael Rößle, Die Linke (2,6 Prozent); Johannes Thum, ÖDP (2,1 Prozent); Robert Lieb, REP (0,6 Prozent); Alexander Feyen, NPD (1,2 Prozent); Werner Link, Bayernpartei (2,2 Prozent); Regina Thum-Ziegler, Frauenliste (3,3 Prozent); Cagatay Özbay, Piratenpartei (1,3 Prozent). 

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnisse der Nachbarstimmkreise

Der Stimmkreis Donau-Ries umfasst 44 Städte und Gemeinden. Auf merkur.de finden Sie neben dem Ergebnis von Donau-Ries bei der Landtagswahl 2018 in Bayern auch die Ergebnisse aus anderen Regionen. Hier erfahren Sie zum Beispiel, wie Aichach-Friedberg, Augsburg-Stadt-West und Augsburg-Stadt-Ost gewählt haben.

Die Städte und Gemeinden des Stimmkreises Donau-Ries

Der Stimmkreis Donau-Ries schließt die Stadt Donauwörth und die folgenden umliegenden Gemeinden ein:

  • Alerheim
  • Amerdingen
  • Asbach-Bäumenheim
  • Auhausen
  • Buchdorf
  • Daiting
  • Deiningen 
  • Ederheim
  • Ehingen am Ries
  • Forheim
  • Fremdingen
  • Fünfstetten
  • Genderkingen
  • Hainsfarth
  • Harburg
  • Hohenaltheim
  • Holzheim
  • Huisheim
  • Kaisheim
  • Maihingen
  • Marktoffingen
  • Marxheim
  • Megesheim
  • Mertingen
  • Mönchsdeggingen
  • Monheim
  • Möttingen
  • Munningen
  • Münster
  • Niederschönenfeld
  • Nördlingen
  • Oberndorf am Lech
  • Oettingen in Bayern
  • Otting
  • Rain
  • Reimlingen
  • Rögling
  • Tagmersheim
  • Tapfheim
  • Wallerstein
  • Wechingen
  • Wemding
  • Wolferstadt

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Landtagswahl 2018 in Bayern gehört zu den wichtigsten politischen Ereignissen des Jahres. Die aktuellen Prognosen und Umfragen für Bayern haben daher große Auswirkungen auf die gesamte Bundespolitik.

Wir geben Ihnen vorab alle wichtigen Informationen zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober und bieten einen Ausblick darauf, ab wann Hochrechnungen und Ergebnis der Landtagswahl in Bayern zu erwarten sind. Am Wahlabend erhalten Sie natürlich die aktuellsten Zahlen und Reaktionen im Live-Ticker.

Für alle Wähler, die noch nicht wissen wen sie wählen sollen, gibt es den Wahl-O-Mat. Mit diesem können Sie die Wahlprogramme der Parteien vergleichen. Alle wichtigen Infos zur Landtagswahl finden Sie auch auf unserer Themenseite „Landtagswahl Bayern“.

mm

Auch interessant

Kommentare