+
Auch Freising wählt bei der Landtagswahl 2018 in Bayern einen Direktkandidaten.

Regionale Ergebnisse und Kandidaten

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Freising

Ergebnis im Stimmkreis Freising bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die einzelnen Gemeinden der Region gewählt haben.

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnis aus Freising

  • CSU 28,4%
  • Grüne 23,5%
  • Freie Wähler 19,3%
  • AfD 9,5%
  • SPD 6,0%
  • FDP 4,7%
  • Linke 3,1%
  • Bayernpartei 1,8%
  • ÖDP 1,4%
  • Piraten 0,5%

Hier finden Sie die Ergebnisse der einzelnen Gemeinden im Stimmkreis Freising.

Ergebnisse der Kandidaten im Stimmkreis Freising

  • Florian Herrmann (CSU) 27,4%
  • Johannes Becher (Grüne) 24,0%
  • Benno Zierer (FW) 21,0%
  • Bernhard Kranich (AfD) 9,6%
  • Markus Grill (SPD) 5,2%
  • Jens Barschdorf (FDP) 4,6%
  • Guido Hoyer (Linke) 3,1%
  • Herbert Sachs (BP) 1,9%
  • Felix Bergauer (ÖDP) 1,4%
  • Stefan Hiesinger (Piraten) 0,5%

Vorbericht: Stimmkreis Freising bei der Landtagswahl 2018

Am Wahlsonntag berichten wir im Live-Ticker alle News, Ergebnisse und Reaktionen zur Wahl in Freising.

Am 14. Oktober dürfen rund 118.000 Wahlberechtigte im Stimmkreis Freising (117) an der Bayerischen Landtagswahl teilnehmen. Sie können Ihre Stimme einem Direktkandidaten aus ihrem Stimmkreis geben und so mit entscheiden, wer in den Landtag einzieht.

Der Freistaat ist in insgesamt 91 Stimmkreise unterteilt, von denen jeder einen Direktkandidaten wählt.

Alle Direktkandidaten in Freising für die Landtagswahl 2018 in Bayern

Dr. Florian Herrmann von der CSU, ist der amtierende Stimmkreisabgeordnete für Freising. Er erzielte bei der letzten Landtagswahl einen Erststimmenanteil von 38,8 Prozent in seinem Stimmkreis. Im Jahr 2018 tritt er bei der Landtagswahl in Bayern wieder für den Stimmkreis Freising als Direktkandidat an. Neben den Parteien, denen die Wähler ihre Zweitstimme geben können, stehen bei der Bayerischen Landtagswahl zwölf Direktkandidaten auf dem Stimmzettel. Hier sehen Sie alle Direktkandidaten des Stimmkreises Freising im Überblick:

Das Ergebnis aus dem Stimmkreis Freising bei der vergangenen Landtagswahl in Bayern 2013

Das letzte Mal wurde in Bayern 2013 gewählt. Damals holte die CSU in Freising mit 41,7 Prozent den größten Stimmenanteil. Zweitstärkste Kraft war Bündnis 90/Die Grünen mit 18,8 Prozent. Es folgte die SPD (14,6 Prozent) und die Freien Wähler (13,1 Prozent).

Das Ergebnis der Direktkandidaten bei der Landtagswahl im Stimmkreis Freising von 2013

2013 stellten sich zehn Bewerber im Stimmkreis Freising zur Wahl. Dr. Florian Herrmann von CSU holte mit 38.8 Prozent die meisten Erststimmen aller Kandidaten und zog direkt in den Landtag ein.

Die Ergebnisse der anderen Bewerber im Stimmkreis: Peter Warlimont, SPD (10,9 Prozent); Benno Zierer, Freie Wähler (13,3 Prozent); Christian Magerl, Bündnis 90/Die Grünen (25,2 Prozent), Berthold Manke, FDP (2,4 Prozent); Guido Hoyer, Die Linke (1,9 Prozent); Jörg Kästl, ÖDP (1,5 Prozent); Otto Kellermann, REP (0,8 Prozent); Wolfgang Roth, Bayernpartei (2,9 Prozent); Franz Josef Bachhuber, Piratenpartei (2,4 Prozent)

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnisse der Nachbarstimmkreise

Der Stimmkreis Freising umfasst 24 Städte und Gemeinden. Auf merkur.de finden Sie neben dem Ergebnis von Freising bei der Landtagswahl 2018 in Bayern auch die Ergebnisse weiterer Stimmkreise. So erfahren sie zum Beispiel auch, wie Erding und Pfaffenhofen an der Ilm gewählt haben. Hier gelangen Sie außerdem zu den Ergebnissen der angrenzenden Stimmkreise Dachau und München-Land-Nord

Die Städte und Gemeinde des Stimmkreises Freising

Der Stimmkreis Freising schließt die Stadt Freising ein. Auch diese umliegenden Gemeinden gehören dazu: 

  • Allershausen
  • Attenkirchen
  • Au in der Hallertau
  • Eching
  • Fahrenzhausen
  • Gammelsdorf
  • Haag an der Amper
  • Hallbergmoos
  • Hohenkammer
  • Hörgertshausen
  • Kirchdorf an der Amper
  • Kranzberg
  • Langenbach
  • Marzling
  • Mauern
  • Moosburg an der Isar
  • Nandlstadt
  • Neufahrn bei Freising
  • Paunzhausen
  • Rudelzhausen
  • Wang
  • Wolfersdorf
  • Zolling

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Landtagswahl 2018 in Bayern ist eines der wichtigsten politischen Ereignissen des gesamten Jahres. Die aktuellen Prognosen und Umfragen für Bayern haben nicht zuletzt auch große Auswirkungen auf die Bundespolitik.

Bei uns finden Sie vorab alle wichtigen Informationen zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober und darüber hinaus einen Ausblick darauf, ab wann man mit Hochrechnungen und Ergebnissen der Landtagswahl in Bayern rechnen kann.

Am Wahlabend erhalten Sie natürlich die aktuellsten Zahlen und Reaktionen im Live-Ticker. Für alle Wähler, die für Ihre Entscheidung etwas Hilfe benötigen, gibt es den Wahl-O-Mat. Mit dem Wahl-O-Mat können sie die Wahlprogramme der Parteien vergleichen.

Alle wichtigen Infos zur Landtagswahl finden Sie auch auf unserer Themenseite „Landtagswahl Bayern“.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen
Ergebnis im Stimmkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die einzelnen Gemeinden der Region …
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Nürnberg-Nord
Ergebnis im Stimmkreis Nürnberg-Nord bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die Parteien und Kandidaten abgeschnitten haben.
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Nürnberg-Nord
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Nürnberg-Ost
Ergebnis im Stimmkreis Nürnberg-Ost bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die Parteien und Kandidaten abgeschnitten haben.
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Nürnberg-Ost
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Nürnberg-West
Ergebnis im Stimmkreis Nürnberg-West bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die Parteien und Kandidaten abgeschnitten haben.
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Nürnberg-West

Kommentare