+
Bei der Landtagswahl 2018 in Bayern bildet Ingolstadt einen eigenen Stimmkreis.

Regionale Ergebnisse und Kandidaten

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Ingolstadt

Ergebnis im Stimmkreis Ingolstadt bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die Parteien und Kandidaten abgeschnitten haben.

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnis aus Ingolstadt

  • CSU 36,3%
  • Grüne 16,6%
  • AfD 12,9%
  • SPD 9,1%
  • Freie Wähler 7,4%
  • FDP 6,9%
  • Linke 5,0%
  • ÖDP 1,6%
  • Bayernpartei 1,6%
  • Piraten 0,7%

Hier finden Sie die Ergebnisse der einzelnen Stimmkreise in Bayern.

Ergebnisse der Kandidaten im Stimmkreis Ingolstadt

  • Alfred Grob (CSU) 36,0%
  • Stephanie Kürten (Grüne) 15,8%
  • Johannes Kraus (AfD) 12,9%
  • Christoph Spaeth (SPD) 9,1%
  • Petra Flauger (FW) 7,4%
  • Jakob Schäuble (FDP) 7,4%
  • Eva Bulling-Schröter (Linke) 5,9%
  • Raimund Köstler (ÖDP) 1,6%
  • Michael Barthelmes (BP) 1,6%
  • Christian Doppler (Piraten) 0,7%

Vorbericht: Stimmkreis Ingolstadt bei der Landtagswahl 2018

Am 14. Oktober dürfen circa 90.000 Wahlberechtigte aus dem Stimmkreis Ingolstadt (119) bei der Bayerischen Landtagswahl ihre Stimme abgeben. Sie entscheiden mit ihren Kreuzen darüber, welcher Kandidat aus dem heimischen Stimmkreis direkt in den Landtag einzieht.

Im Freistaat gibt es insgesamt 91 Stimmkreise, von denen jeder einen Direktkandidaten wählt.

Alle Direktkandidaten in Ingolstadt für die Landtagswahl 2018 in Bayern

Christine Haderthauer von der CSU, ist die aktuelle Stimmkreisabgeordnete, die für Ingolstadt gewählt worden ist. Sie erzielte bei der letzten Landtagswahl in ihrem Stimmkreis einen Erststimmenanteil von 45,7 Prozent. 2018 wird sie nicht mehr bei der Landtagswahl in Bayern antreten.

Neben den Parteien, denen die Wähler ihre Zweitstimme geben können, stehen bei der Bayerischen Landtagswahl 13 Direktkandidaten auf dem Stimmzettel der Region. Das sind die Direktkandidaten des Stimmkreises Ingolstadt im Überblick:

  • CSU: Alfred Grob
  • SPD: Dr. Christoph Spaeth
  • Bündnis 90/Die Grünen: Stephanie Kürten
  • AfD: Johannes Kraus von Sande
  • Freie Wähler: Petra Flauger
  • FDP: Jakob Schäuble
  • Die Linke: Eva Bulling-Schröter
  • Bayernpartei: Michael Barthelmes
  • ÖDP: Raimund Köstler
  • Piratenpartei: Christian Doppler
  • Die Partei: Bernd Sandner
  • Die Humanisten: Matthias Knöferl
  • V-Partei³: Antje Meinen

Das Ergebnis aus dem Stimmkreis Ingolstadt bei der Landtagswahl in Bayern 2013

Die vergangene Landtagswahl in Bayern fand 2013 statt. Damals holte die CSU in Ingolstadt 49,9 Prozent der Gesamtstimmen und damit das stärkste Ergebnis. Auf dem zweiten Platz landete die SPD mit 20,3 Prozent. Es folgten Bündnis 90/Die Grünen mit 7,6 Prozent und die Freien Wähler mit ebenfalls 7,6 Prozent.

Das Ergebnis der Direktkandidaten im Stimmkreis Ingolstadt bei der vergangenen Landtagswahl

Bei der letzten Landtagswahl konnte man im Stimmkreis Ingolstadt aus zehn Kandidaten wählen. Den Sieg holte Christine Haderthauer mit 45,7 Prozent der Erststimmen und zog in den Landtag ein.

Die anderen Kandidaten waren: Achim Werner, SPD (19,2 Prozent); Markus Reichhart, Freie Wähler (10,8 Prozent); Christian Höbusch, Bündnis 90/Die Grünen (8,0 Prozent), Jutta Herzner-Tomei, FDP (3,6  Prozent); Jürgen Siebicke, Die Linke (3,3 Prozent); Michael Würflein, ÖDP (2,9 Prozent); Peter Schecklmann, REP (1,4 Prozent); Andrea Miehling, Bayernpartei (2,4 Prozent); Gerd Fleischer, Piratenpartei (2,6 Prozent).

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnisse der Nachbarstimmkreise

Der Stimmkreis Ingolstadt umfasst nur die Stadt Ingolstadt. Auf merkur.de finden Sie neben dem Ergebnis von Ingolstadt bei der Landtagswahl 2018 in Bayern auch die Ergebnisse aus weiteren Regionen. Bei uns erfahren Sie auch, wie die angrenzenden Stimmkreise wie Pfaffenhofen an der Ilm und Eichstätt gewählt haben.

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Landtagswahl 2018 in Bayern ist eines der großen politischen Ereignissen des Jahres in Deutschland. Die aktuellen Prognosen und Umfragen für Bayern haben daher große Auswirkungen auf die gesamte Bundespolitik. 

Wir geben Ihnen vorab alle wichtigen Informationen zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober und verraten Ihnen vorab, ab wann Hochrechnungen und Ergebnis der Landtagswahl in Bayern zu erwarten sind. Am Tag der Wahl erhalten Sie natürlich die aktuellsten Zahlen und Reaktionen der Parteien in unserem Live-Ticker.

Für alle Wähler, die noch nicht wissen wo sie ihr Kreuz mache sollen, gibt es den Wahl-O-Mat. Mit diesem kann man die Wahlprogramme der Parteien vergleichen. Alle wichtigen Infos zur Landtagswahl finden Sie auch auf unserer Themenseite „Landtagswahl Bayern“.

mm

Auch interessant

Kommentare