+
Bei der Landtagswahl 2018 in Bayern ist Lindau, Sonthofen einer der Stimmkreise.

Regionale Ergebnisse und Kandidaten

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Lindau, Sonthofen

Ergebnis im Stimmkreis Lindau, Sonthofen bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die Parteien und Kandidaten abgeschnitten haben.

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnis aus Lindau, Sonthofen 

  • CSU 36,4% 
  • Grüne 21,2% 
  • Freie Wähler 17,9% 
  • AfD 7,9% 
  • SPD 5,6% 
  • FDP 4,5% 
  • Linke 2,8% 
  • Bayern Partei 1,3% 
  • ÖDP 1,2% 
  • Piraten 0,2%

Klicken Sie hier für die Wahlergebnisse aus allen Stimmkreisen.

Ergebnisse der Kandidaten im Stimmkreis Ergebnis aus Lindau, Sonthofen 

  • Eric Beißwenger (CSU) 35,8% 
  • Thomas Gehring (Grüne) 23,0% 
  • Leopold Herz (FW) 16,5% 
  • Axel Keib (AfD) 8,1% 
  • Michael Maffenbeier (SPD) 5,4% 
  • Dominik Spitzer (FDP) 5,1% 
  • Michael Schlotter (Linke) 2,8% 
  • Otto Leising (BP) 1,3% 
  • Michael Finger (ÖDP) 1,2%

Vorbericht: Stimmkreis Lindau, Sonthofen bei der Landtagswahl 2018

Rund 118.000 Wahlberechtigte dürfen am 14. Oktober - umgerechnet von 2013 gemäß der neuen Einteilung Stimmkreise - im Stimmkreis Lindau, Sonthofen (710) an der Bayerischen Landtagswahl teilnehmen. Sie entscheiden darüber, welcher regionale Kandidat aus ihrem Stimmkreis in den Landtag einzieht.

Der Freistaat ist in 91 Stimmkreise unterteilt, von denen jeder jeweils einen Direktkandidaten wählt. 

Alle Direktkandidaten in Lindau, Sonthofen für die Landtagswahl 2018 in Bayern

Der derzeitige Stimmkreisabgeordnete für Lindau, Sonthofen ist Eberhard Rotter (CSU). Bei der letzten Landtagswahl erzielte er einen Erststimmenanteil von 48,7 Prozent in seinem Stimmkreis. Er tritt bei der kommenden Landtagswahl in Bayern nicht mehr für den Stimmkreis Lindau, Sonthofen als Direktkandidat an.

Neben den Parteien, denen die Wähler ihre Zweitstimme geben können, stehen bei der Bayerischen Landtagswahl elf Direktkandidaten auf dem Stimmzettel. Das sind die Direktkandidaten des Stimmkreises Lindau, Sonthofen im Überblick:

  • CSU: Eric Beißwenger
  • SPD: Michael Maffenbeier
  • Bündnis 90/Die Grünen: Thomas Gehring
  • AfD: Axel Keib
  • Freie Wähler: Dr. Leopold Herz
  • FDP: Dr. Dominik Spitzer
  • Die Linke: Michael Schlotter
  • Bayernpartei: Otto Leising 
  • ÖDP: Michael Finger
  • mut: Matthias Hüntemann
  • V-Partei³: Stefan Herzog

Das vergangene Ergebnis aus dem Stimmkreis Lindau, Sonthofen bei einer Landtagswahl in Bayern

Vor fünf Jahren wurde das letzte Mal der Landtag in Bayern gewählt. Im Jahr 2013 holte die CSU in Lindau, Sonthofen 48,9 Prozent der Gesamtstimmen. Auf dem zweiten Platz landete die SPD mit 13,5 Prozent. Es folgten die Freien Wähler (12,5 Prozent) und Bündnis 90/Die Grünen (11,9 Prozent).

Das Ergebnis der Direktkandidaten bei der Landtagswahl 2013 im Stimmkreis Lindau, Sonthofen

Zuletzt standen elf Bewerber im Stimmkreis Lindau, Sonthofen zur Wahl. Die meisten Stimmen holte Eberhard Rotter - und zwar 48,7 Prozent der Erststimmen. Damit kam er als Direktkandidat in den Landtag.

Die Ergebnisse der restlichen Kandidaten im Stimmkreis: Jörg Hilbert, SPD (13,9 Prozent); Leopold Herz, Freie Wähler (13,0 Prozent); Ulrich Leiner, Bündnis 90/Die Grünen (11,1 Prozent), Stephan Thomae, FDP (3,5 Prozent); Karin Weiß, Die Linke (1,7 Prozent); Xaver Fichtl, ÖDP (2,7 Prozent), Georg Pretscher, REP (0,8 Prozent); Markus Maucher, NPD (0,7 Prozent); Josef Kirchmann, Bayernpartei (2,0 Prozent); Hans-Peter Frommelt, Piratenpartei (1,8 Prozent). 

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnisse der Nachbarstimmkreise

Der Stimmkreis Lindau, Sonthofen besteht aus 32 Städten und Gemeinden. Auf merkur.de finden Sie nicht nur das Ergebnis von Lindau, Sonthofen bei der Landtagswahl 2018 in Bayern sondern auch die Ergebnisse weiterer Regionen. Hier können Sie zum Beispiel nachsehen, wie Kempten, Oberallgäu und Kaufbeuren gewählt haben.

Die Städte und Gemeinde des Stimmkreises Lindau, Sonthofen

Der Stimmkreis Lindau, Sonthofen bündelt die Stadt Lindau und die folgenden umliegenden Gemeinden:

  • Bad Hindelang
  • Balderschwang
  • Blaichach
  • Bolsterlang
  • Burgberg im Allgäu
  • Fischen im Allgäu
  • Immenstadt im Allgäu
  • Obermaiselstein
  • Oberstaufen
  • Oberstdorf
  • Ofterschwang
  • Rettenberg
  • Sonthofen
  • Bodolz
  • Gestratz
  • Grünenbach
  • Heimenkirch
  • Hergatz
  • Hergensweiler
  • Lindau (Bodensee)
  • Lindenberg im Allgäu
  • Maierhöfen
  • Nonnenhorn
  • Oberreute
  • Opfenbach
  • Röthenbach (Allgäu)
  • Scheidegg
  • Sigmarszell
  • Stiefenhofen
  • Wasserburg (Bodensee)
  • Weiler-Simmerberg
  • Weißensberg

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Landtagswahl 2018 in Bayern gehört zu den politischen Großereignissen der zweiten Jahreshälfte. Die aktuellen Prognosen und Umfragen für Bayern werden deshalb in der gesamten Bundespolitik aufmerksam verfolgt. 

Wir geben Ihnen vorab alle wichtigen Informationen zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober und bieten einen Ausblick darauf, wann Hochrechnungen und Ergebnis bei der Landtagswahl in Bayern erscheinen werden. Am Wahlabend erhalten Sie natürlich die aktuellsten Zahlen und Reaktionen im Live-Ticker.

Alle unentschlossenen Wähler gibt es natürlich auch wieder den Wahl-O-Mat, um die Wahlprogramme der Parteien zu vergleichen. Alle wichtigen Infos zur Landtagswahl finden Sie auch auf unserer Themenseite „Landtagswahl Bayern“.

mm

Auch interessant

Kommentare