AfD-Eklat vor Sachsenwahl: Klage wegen Kandidatenliste gescheitert 

AfD-Eklat vor Sachsenwahl: Klage wegen Kandidatenliste gescheitert 
+
Die Wähler im Stimmkreis München-Land-Süd werden für die Landtagswahl 2018 in Bayern an die Urne gerufen.

Regionale Ergebnisse und Kandidaten

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis München-Land-Süd

Ergebnis im Stimmkreis München-Land-Süd bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die einzelnen Gemeinden der Region gewählt haben.

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnis aus München-Land-Süd

  • CSU 33,3%
  • Grüne 24,9%
  • SPD 10,4%
  • FDP 9,6%
  • Freie Wähler 8,1%
  • AfD 7,0%
  • Linke 2,2%
  • Bayernpartei 1,5%
  • ÖDP 1,2%
  • Piraten 0,4%

Hier finden Sie die Ergebnisse der einzelnen Gemeinden im Stimmkreis München-Land-Süd.

Ergebnisse der Kandidaten im Stimmkreis München-Land-Süd

  • Kerstin Schreyer (CSU) 32,2%
  • Markus Büchler (Grüne) 23,6%
  • Natascha Kohnen (SPD) 12,2%
  • Helmut Markwort (FDP) 10,3%
  • Ilse Ertl (FW) 8,2%
  • Ulrich Riediger (AfD) 6,9%
  • Bernhard Baudler (Linke) 2,1%
  • Albert Geiger (BP) 1,6%
  • Wilhelm Streit (ÖDP) 1,1%
  • Manuel Belas (Piraten) 0,4%

Vorbericht: Stimmkreis München-Land-Süd bei der Landtagswahl 2018

+++ Alle News, Ergebnisse und Reaktionen zur Landtagswahl im Landkreis München finden Sie am Wahlsonntag in unserem Live-Ticker +++

Am 14. Oktober dürfen circa 113.000 Wahlberechtigte im Stimmkreis München-Land-Süd (124) an der Bayerischen Landtagswahl teilnehmen. Sie entscheiden, welcher der Kandidaten aus dem heimischen Stimmkreis in den Landtag einzieht.

Der Freistaat ist in 91 Stimmkreise unterteilt, von denen jeder für sich einen Direktkandidaten wählt. 

Alle Direktkandidaten in München-Land-Süd für die Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales Kerstin Schreyer von der CSU ist die aktuelle Stimmkreisabgeordnete für München-Land-Süd. Sie erzielte bei der letzten Landtagswahl einen Erststimmenanteil von 46,4 Prozent in ihrem Stimmkreis. Im Jahr 2018 tritt sie bei der Landtagswahl in Bayern wie gewohnt für den Stimmkreis München-Land-Süd als Direktkandidat an.

Neben den Parteien, denen die Wähler ihre Zweitstimme geben können, stehen bei der Bayerischen Landtagswahl 14 Direktkandidaten auf dem Stimmzettel. Das sind die Direktkandidaten des Stimmkreises München-Land-Süd im Überblick:

Ergebnis im Stimmkreis München-Land-Süd bei der letzten Landtagswahl in Bayern von 2013

Vor fünf Jahren fand die letze Landtagswahl in Bayern statt. 2013 holte die CSU in München-Land-Süd mit 47,2 Prozent den größten Stimmanteil. Zweitstärkste Kraft war die SPD mit 22,7 Prozent. Dahinter folgten Bündnis 90/Die Grünen (10,8 Prozent) sowie die Freien Wähler (5,2 Prozent). 

Ergebnis der Direktkandidaten bei der vorherigen Landtagswahl im Stimmkreis München-Land-Süd

Zuletzt standen zehn Bewerber im Stimmkreis München-Land-Süd zur Wahl. Den ersten Platz holte Kerstin Schreyer mit 46,4 Prozent der Erststimmen, sie zog direkt in den Landtag ein.

Die Ergebnisse der weiteren Kandidaten im Stimmkreis: Natascha Kohnen, SPD (20,5 Prozent); Susanna Tausendfreund, Bündnis 90/Die Grünen (12,2 Prozent); Ruth Busl, Freie Wähler (5,8 Prozent), Tobias Thalhammer, FDP (7,1 Prozent); Reinhard Peters, Die Linke (1,4 Prozent); Karl Heinz Jobst, ÖDP (1,4 Prozent); Herbert Fischer, REP (0,7 Prozent); Franz Beierbeck, Bayernpartei (2,4 Prozent); Christian Baumeister, Piratenpartei (1,8). 

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnisse der Nachbarstimmkreise

Der Stimmkreis München-Land-Süd umfasst 16 Städte und Gemeinden. Auf merkur.de finden Sie neben dem Ergebnis von München-Land-Süd bei der Landtagswahl 2018 in Bayern auch die Ergebnisse der weiteren Gemeinden und Stimmkreise in der Region. So erfahren Sie, wie die Nachbarstimmkreise München Land-Nord und Miesbach gewählt haben. Auch die Ergebnisse aus Ebersberg und Bad Tölz-Wolfratshausen/Garmisch-Partenkirchen finden Sie hier.

Die Städte und Gemeinden des Stimmkreises München-Land-Süd

Der Stimmkreis München-Land-Süd bündelt die folgenden Gemeinden:

>> Unter diesem Link finden Sie die Wahlergebnisse aller Gemeinden im Überblick <<

  • Aying
  • Baierbrunn
  • Brunnthal
  • Gräfelfing
  • Grünwald
  • Höhenkirchen-Siegertsbrunn
  • Neubiberg
  • Neuried
  • Oberhaching
  • Planegg
  • Pullach i.Isartal
  • Sauerlach
  • Schäftlarn
  • Straßlach-Dingharting
  • Taufkirchen
  • Unterhaching

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Landtagswahl 2018 in Bayern gehört zu den wichtigsten politischen Ereignissen des Jahres. Prognosen und Umfragen für Bayern sind deshalb auch über den Freistaat hinaus von großer politischer Bedeutung. Wir geben Ihnen vor dem Wahltag alle wichtigen Informationen zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober und bieten einen Ausblick darauf, ab wann Hochrechnungen und Ergebnis der Landtagswahl in Bayern verfügbar sind. 

Am Wahlabend erhalten Sie natürlich aktuelle Zahlen und Reaktionen der Kandidaten im Live-Ticker. Alle Wähler, die noch nicht wissen wo sie ihr Kreuz machen sollen, können den Wahl-O-Mat befragen und mit seiner Hilfe die Wahlprogramme der Parteien vergleichen. Alle wichtigen Infos zur Landtagswahl finden Sie auch auf unserer Themenseite „Landtagswahl Bayern“.

mm

Auch interessant

Kommentare