+
München-Moosach ist einer der Stimmkreise bei der Landtagswahl 2018 in Bayern.

Regionale Ergebnisse und Kandidaten

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis München-Moosach

Ergebnis im Stimmkreis München-Moosach bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die einzelnen Stadtbezirke von München gewählt haben.

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnis aus München-Moosach

  • Grüne 26,8%
  • CSU 26,4%
  • SPD 13,8%
  • AfD 8,0%
  • FDP 7,9%
  • Freie Wähler 6,8%
  • Linke 4,3%
  • ÖDP 2,0%
  • Bayernpartei 1,3%
  • Tierschutzpartei  0,8%
  • Piraten 0,6%
  • Die Partei 0,5%
  • mut 0,5%
  • V-Partei 0,2%
  • Humanisten 0,1%

Hier finden Sie die Ergebnisse der einzelnen Stadtbezirke im Stimmkreis München-Moosach.

Ergebnisse der Kandidaten im Stimmkreis München-Moosach

  • Benjamin Adjei (Grüne) 26,2%
  • Mechthilde Wittmann (CSU) 26,1%
  • Diana Stachowitz (SPD) 14,9%
  • Michael Groß (AfD) 8,2%
  • Albert Duin (FDP) 7,9%
  • Lilian Edenhofer (Freie Wähler) 6,7%
  • Tony Guerra (Linke) 4,2%
  • Veronika Kahl (ÖDP) 2,1%
  • Stephan Mannseicher (BP) 1,3%
  • Bernhard Schwarz (Tierschutz) 0,8%
  • Arnold Schiller (Piraten) 0,6%
  • Alexander Pschlgoda (Partei) 0,4%
  • Dietmar Hölscher (mut) 0,4%
  • Susanne Preisinger (V-Partei) 0,2%

Stimmkreis München-Moosach bei der Landtagswahl 2018

Am 14. Oktober sind circa 98.000 Bürger - umgerechnet von 2013 gemäß der neuen Einteilung Stimmkreise - im Stimmkreis München-Moosach (105) für die Bayerische Landtagswahl wahlberechtigt. Sie bestimmen, welcher Direktkandidat aus ihrem heimischen Stimmkreis in den Landtag einziehen darf. Der Freistaat ist in insgesamt 91 Stimmkreise unterteilt, von denen jeder einen Direktkandidaten wählt.

Die Landeshauptstadt München erhält bei der Landtagswahl 2018 einen neu geschaffenen, zusätzlichen Stimmkreis. Alle Daten zur vergangen Landtagswahl haben wir für Sie auf die neue Einteilung der Stimmkreise umgerechnet.

Alle Direktkandidaten in München-Moosach für die Landtagswahl 2018 in Bayern

Joachim Unterländer von der CSU ist der aktuelle Stimmkreisabgeordnete für München-Moosach. Er bekam bei der letzten Landtagswahl einen Anteil von 38,7 Prozent der Erststimmen in seinem Stimmkreis.

Im Jahr 2018 tritt er bei der Landtagswahl in Bayern nicht mehr für den Stimmkreis München-Moosach als Direktkandidat an. Neben den Parteien, denen die Wähler ihre Zweitstimme geben können, stehen bei der Bayerischen Landtagswahl 14 Direktkandidaten auf dem Stimmzettel dieses Münchner Kreises. Das sind die Direktkandidaten des Stimmkreises München-Moosach im Überblick:

  • CSU: Mechthilde Wittmann
  • SPD: Diana Stachowitz
  • Bündnis 90/Die Grünen: Benjamin Adjei
  • AfD: Michael Groß
  • Freie Wähler: Lilian Edenhofer
  • FDP: Albert Duin
  • Die Linke: Tony Guerra
  • Bayernpartei: Stephan Mannseicher
  • ÖDP: Veronika Kahl
  • Piratenpartei: Arnold Schiller
  • mut: Dietmar Hölscher
  • Die Partei: Alexander Pschigoda
  • Tierschutzpartei: Bernhard Schwarz
  • V-Partei³: Susanne Preisinger

Das Ergebnis aus dem Stimmkreis München-Moosach bei der vergangenen Landtagswahl in Bayern

Vor fünf Jahren wurde das letzte Mal der Landtag in Bayern gewählt. Im Jahr 2013 holte die CSU in München-Moosach 39,0 Prozent der Gesamtstimmen und damit das stärkste Ergebnis. Zweitstärkste Kraft war die SPD mit 32,9 Prozent. Es folgten Bündnis 90/Die Grünen (9,5 Prozent), die FDP (4,9 Prozent) und die Freien Wähler (4,3 Prozent).

Das Ergebnis der Direktkandidaten bei der Landtagswahl im Stimmkreis München-Moosach von 2013

Zuletzt stellten sich zehn Bewerber im Stimmkreis München-Moosach zur Wahl. Erster wurde Joachim Unterländer mit 38,7 Prozent der Erststimmen.

Die Ergebnisse der weiteren Kandidaten im Stimmkreis: Diana Stachowitz, SPD (31,9 Prozent); Helmut Tauscher, Freie Wähler (4,7 Prozent); Heidi Schiller, Bündnis 90/Die Grünen (9,8 Prozent),Andreas Siebel, FDP (4,9 Prozent); Hans Sedlmaier, Die Linke (2,6 Prozent); Bernd Louisoder, ÖDP (1,9 Prozent); Johann Schmaus, REP (1,0 Prozent); Hubert Dorn, Bayernpartei (2,4 Prozent); Arnold Schiller, Piratenpartei (2,2 Prozent).

Landtagswahl 2018 in Bayern: Ergebnisse der Nachbarstimmkreise

Auf merkur.de finden Sie neben dem Ergebnis von München-Moosach bei der Landtagswahl 2018 in Bayern auch die Ergebnisse der weiteren Stadtbezirke und umliegenden Gemeinden.

So erfahren Sie unter anderem, wie die angrenzenden Stimmkreise München-Milbertshofen, München-Mitte und München-Pasing gewählt haben.

Stadtteile des Stimmkreises München-Moosach

Der Stimmkreis München-Moosach schließt die Stadtteile Moosach, Feldmoching-Hasenbergl und größtenteils den Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg ein.

>> Unter diesem Link finden Sie die Wahlergebnisse aller Stadtteile im Überblick <<

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2018 in Bayern

Die Landtagswahl 2018 in Bayern gehört zu den wichtigsten politischen Ereignissen des Jahres. Die aktuellen Prognosen und Umfragen für Bayern sind auch wichtig für die Politik in Berlin.

Wir informieren Sie vorab über alles, was Sie zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober wissen sollten. Dazu bieten wir einen Ausblick darauf, ab wann Hochrechnungen und Ergebnis der Landtagswahl in Bayern zu erwarten sind.Am Wahlabend informieren wir über alle aktuellen Ereignisse der Wahl im Live-Ticker.

Alle Wähler, die ihre Entscheidung noch nicht getroffen haben, können den Wahl-O-Mat nutzen um die Wahlprogramme der Parteien vergleichen. Für alle wichtigen Infos zur Landtagswahl können Sie auch unserer Themenseite „Landtagswahl Bayern“ besuchen.

mm

Auch interessant

Kommentare