Security findet 21-Jährige im Gebüsch​​ an der Wiesn - Polizei geht vom Schlimmsten aus

Security findet 21-Jährige im Gebüsch​​ an der Wiesn - Polizei geht vom Schlimmsten aus
+
Heiko Maas: "Wir treten gegen jegliche Form von Diskriminierung in dieser Gesellschaft ein".

Pläne der SPD

Maas verteidigt Vorstoß gegen sexistische Werbung

Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Pläne der SPD für ein Verbot sexistischer Werbung verteidigt. "Wir treten gegen jegliche Form von Diskriminierung in dieser Gesellschaft ein. Das ist eine Grundlage für unser Zusammenleben", sagte Maas im Interview mit der "Welt".

Er wehrte sich gegen den Vorwurf etwa aus CDU oder FDP, sich als Oberlehrer der Nation aufzuspielen. "Menschen mit Verboten erziehen zu wollen, ist der völlig falsche Weg", so Maas. "Wir müssen aber wieder heftiger debattieren über die Themen, die uns bewegen. Politik darf solche Fragen nicht unter sich ausmachen."

Es gehe um die Frage, inwiefern man den Schutz vor herabwürdigender Werbung verbessern könne. Eine ähnliche Regelung gebe es bereits lange im Rundfunkstaatsvertrag, erklärte Maas: "Die laute Diskussion über diese Pläne zeigt nun, dass es ein Bedürfnis gibt, über solche Fragen zu reden und zu streiten."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahl-O-Mat Hessen: Hier finden Sie die Infos zum beliebten Wahltool
Für die Landtagswahl in Hessen gibt es einen neuen Wahl-O-Mat. Wir erklären, ab wann das Tool verfügbar ist und wie es eigentlich funktioniert.
Wahl-O-Mat Hessen: Hier finden Sie die Infos zum beliebten Wahltool
Kommentar: Die Reue der Kanzlerin
Die Deutschen sind ihrer GroKo überdrüssig. Nach dem Hickhack im Fall Maaßen sieht sich sogar die Kanzlerin genötigt, öffentlich einen Fehler einzuräumen. Ein Kommentar …
Kommentar: Die Reue der Kanzlerin
Nach Maaßen: GroKo heftig in der Kritik - Merkel gelobt Besserung
Nicht nur im Fall Maaßen zeigt die Koalition wenig Einigkeit - auch der Diesel-Streit schwelt weiter. Kanzlerin Angela Merkel fordert nun „volle Konzentration“. Der …
Nach Maaßen: GroKo heftig in der Kritik - Merkel gelobt Besserung
Markus Söder: Frau, Kinder, Hobbys - Das verrät er über sein Privatleben
Markus Söder hat Frau und Kinder, soviel weiß fast jeder. Wir zeigen Ihnen, was der Ministerpräsident darüber hinaus über sein Privatleben preisgibt.
Markus Söder: Frau, Kinder, Hobbys - Das verrät er über sein Privatleben

Kommentare