+
Blockade im Parlament: Vitali Klitschko.

Blockade: Klitschko übernachtet im Parlament

Kiew - Der ukrainische Oppositionspolitiker und Boxer Vitali Klitschko blockiert mit seiner Partei Udar (Schlag) weiter das Parlament in Kiew, um eine Anwesenheitspflicht von Abgeordneten durchzusetzen.

Er werde die Nacht zu Freitag erneut auf den Fraktionsbänken der Rada verbringen, sagte der 41-Jährige am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur dpa. In den vergangenen zwei Wochen hatten schon mehrere Udar-Politiker im Parlament übernachtet.

Er nehme eine Zwangsräumung in Kauf, sagte Klitschko in Kiew. „Wir sind eigentlich nicht in die Politik gegangen, um uns zu prügeln. Wir sind in die Politik gegangen, damit es klare Regeln gibt und keine doppelten Standards“, sagte der Boxweltmeister. Wird das Parlament 30 Tage lang blockiert, sind Neuwahlen möglich.

Udar will erreichen, dass ein Abgeordneter nur noch persönlich abstimmen darf - etwa durch Kontrolle von Fingerabdrücken. Derzeit reicht für ein Votum eine Chipkarte. Klitschko wirft Regierungsabgeordneten vor, nicht an Sitzungen teilzunehmen und ihre Karten zum Abstimmen widerrechtlich Parteifreunden zu überlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gedenken an Widerstand des 20. Juli 1944 in Berlin
Vor 74 Jahren wollten deutsche Offiziere den Krieg beenden und Hitler stürzen. Doch das Attentat scheiterte und die Nazis nahmen blutige Rache. Nun wird wie jedes Jahr …
Gedenken an Widerstand des 20. Juli 1944 in Berlin
Trump will zweiten Gipfel mit Putin - und überrumpelt seinen Geheimdienst-Chef damit völlig
Noch immer sorgt das Treffen zwischen Donald Trump und Wladimir Putin beim Gipfel in Helsinki für Schlagzeilen. Wir berichten weiter über die Nachwehen des Gipfels im …
Trump will zweiten Gipfel mit Putin - und überrumpelt seinen Geheimdienst-Chef damit völlig
Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen
Die Kritik am US-Präsidenten wegen seines Gipfels mit Kremlchef Putin hält an. Trump reagiert darauf auf seine Art: Er will einen zweiten Gipfel mit Putin - diesmal in …
Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen
Merkel heute bei Sommer-Pressekonferenz: Diese Themen dürften ihr Bauchweh bereiten
In Berlin gibt Kanzlerin Angela Merkel heute ihre traditionelle Pressekonferenz kurz vor der Sommerpause. Nie zuvor plagten die Kanzlerin so schwere Probleme - sowohl …
Merkel heute bei Sommer-Pressekonferenz: Diese Themen dürften ihr Bauchweh bereiten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.