Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
1 von 55
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
2 von 55
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
Emmanuel Macron sprach am Sonntag, nachdem seine Konkurrentin Le Pen ihre Niederlage bei der Präsidentenwahl eingeräumt hat, im Hauptquartier seiner Bewegung "En Marche!" in Paris in einer Fernsehansprache.
3 von 55
Emmanuel Macron sprach am Sonntag, nachdem seine Konkurrentin Le Pen ihre Niederlage bei der Präsidentenwahl eingeräumt hat, im Hauptquartier seiner Bewegung "En Marche!" in Paris in einer Fernsehansprache.
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
4 von 55
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
5 von 55
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
6 von 55
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
7 von 55
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 
8 von 55
Anhänger von Emmanuel Macron feiern den Wahlsieg ihres Favoriten in Paris. 

Macron gewinnt Stichwahl - Bilder vom Wahltag in Frankreich

Entscheidung in Frankreich: Am Sonntag sind die Wähler aufgerufen, sich zwischen den beiden Kandidaten zu entscheiden, die nach dem ersten Wahlgang in die Stichwahl gekommen sind. Zur Wahl stehen Emmanuel Macron (Parteilos) und Marine Le Pen (Front National).

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran
Mehrmals im Jahr berichtet IAEA-Chef Yukiya Amano darüber, ob der Iran den Atomdeal umsetzt. Bisher galt stets: Alles in Ordnung. Angesichts der US-Kritik am Abkommen …
IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran
Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?
Es ist laut UN die am schnellsten wachsende humanitäre Krise der Welt. Nun könnte sie bald vorbei sein: Myanmar will die Rohingya, die zu Hunderttausenden nach …
Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?
Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus: "Sie zerstören alles"
Australien möchte keine Bootsflüchtlinge im eigenen Land haben. Bei der Räumung eines geschlossenen australischen Auffanglagers in Papua-Neuguinea soll es nun zu …
Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus: "Sie zerstören alles"
Wahlen in Palästinensergebieten bis Ende 2018 angekündigt
Jahrelang bekämpften sich Hamas und Fatah. Nun sind die beiden Palästinenser-Organisationen auf Versöhnungskurs. Bis Ende nächsten Jahres soll es Wahlen geben - die …
Wahlen in Palästinensergebieten bis Ende 2018 angekündigt

Kommentare