+
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in Brüssel bei einem Treffen der EU-Innenminister.

De Maizière wiederholt Terrorwarnung

Brüssel - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat seine Warnung vor neuen Terroranschlägen in Deutschland wiederholt. “Es gibt Grund zu Sorge und Wachsamkeit“,

Das betonte er am Montag in Brüssel nach einem Treffen der EU-Innenminister. “Es gibt verschiedene sich verdichtende Hinweise auf geplante Anschläge in Europa und Deutschland, aber keine konkrete Spur.“ Die Sicherheitsbehörden täten alles in ihrer Macht Stehende, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten. Er bitte alle Bürger, “aufmerksam zu sein“ und Hinweise auf Verdächtiges der Polizei zu geben. Die EU-Innenminister beauftragten eine Arbeitsgruppe, Vorschläge für schärfere Kontrollen von Luftfracht auf unsicheren Flughäfen von Drittstaaten zu machen.

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Groko am Rande des Nervenzusammenbruchs
Horst Seehofer bringt die Große Koalition nun schon zum zweiten Mal an den Rand des Scheiterns. Doch was, wenn der CSU-Chef und Bundesinnenminister nach dem 14. Oktober …
Kommentar: Groko am Rande des Nervenzusammenbruchs
Kein großer Erdogan-Auftritt vor Deutschtürken geplant
Roter Teppich für Erdogan in Berlin: Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten ist hoch umstritten. Befürchtet wurde, dass ein großer öffentlicher Auftritt die …
Kein großer Erdogan-Auftritt vor Deutschtürken geplant
Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich
Es ging schon einmal vor drei Jahren um 289 Milliarden Euro, die Griechenland von Deutschland für Schäden und Verbrechen im Zweiten Weltkrieg verlangte. Jetzt taucht die …
Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich
Hambacher Forst: NRW-Innenminister Herbert Reul ruft zum Verlassen des Waldes auf
Im Hambacher Forst ist ein Journalist ums Leben gekommen. NRW-Innenminister Herbert Reul ruft die Aktivisten zum Verlassen des Waldes auf. Der News-Ticker.
Hambacher Forst: NRW-Innenminister Herbert Reul ruft zum Verlassen des Waldes auf

Kommentare