+
Einsatzkräfte in Schutzausrüstung am Tatort: Kims Jong Uns älterer Halbbruder Kim Jong Nam wurde bei einem Anschlag auf dem Flughafen Kuala Lumpur vergiftet. 

Giftmord an Kim Jong Nam

Malaysia erlässt Haftbefehl gegen flüchtigen Nordkoreaner

Kuala Lumpur - Wegen des Giftmords am Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat Malaysia Haftbefehl gegen einen 47-jährigen Nordkoreaner erlassen.

Der Angestellte der nordkoreanischen Fluglinie Air Koryo soll an dem Anschlag Mitte Februar beteiligt gewesen sein, wie die malaysische Nachrichtenagentur Bernama am Freitag berichtete. Nach ihm wird bereits seit mehr als zwei Wochen gefahndet.

Insgesamt werden aktuell noch sieben Nordkoreaner gesucht. Zwei von ihnen sollen sich noch in Malaysia aufhalten, darunter ein Diplomat. Zwei Frauen aus Vietnam und Indonesien sitzen dort wegen Mordverdachts bereits in Untersuchungshaft. Bei einer Verurteilung droht ihnen die Todesstrafe. Vermutet wird, dass Nordkorea hinter dem Anschlag steckt.

Kims älterer Halbbruder Kim Jong Nam wurde bei einem Anschlag auf dem Flughafen von Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur am 13. Februar vergiftet. Der 45-Jährige, der die letzten Jahre zumeist außerhalb von Nordkorea verbracht hatte, starb kurz darauf auf dem Weg ins Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident und Parteichef? Ex-CSU-Chef Huber für Ämtertrennung
Bei der Machtfrage in der CSU stellt die Frage: Welche personellen Veränderungen verkündet Horst Seehofer am Donnerstag? Ex-CSU-Chef Erwin Huber hat in dieser …
Ministerpräsident und Parteichef? Ex-CSU-Chef Huber für Ämtertrennung
Live-Ticker: Heute will Horst Seehofer in der CSU Klarheit schaffen
Marathon-Tag für Horst Seehofer: Am heutigen Donnerstag gibt der Parteichef in zwei wichtigen Sitzungen der CSU Aufschluss über seine Zukunft. Hier lesen Sie die …
Live-Ticker: Heute will Horst Seehofer in der CSU Klarheit schaffen
Suche nach neuer Regierung geht weiter
Wie geht es weiter mit dem Land - nach dem Jamaika-Fiasko? Auf diese Frage gibt es am Donnerstag vielleicht eine Antwort. SPD-Chef Schulz hätte es in der Hand. Als …
Suche nach neuer Regierung geht weiter
IAEA präsentiert neue Einschätzung des Atom-Deals mit Iran
Der Atom-Deal mit dem Iran hängt wegen US-Kritik am seidenen Faden. Das Abkommen zur Rüstungskontrolle wird von der Atomenergiebehörde überwacht. Die präsentiert nun …
IAEA präsentiert neue Einschätzung des Atom-Deals mit Iran

Kommentare