+
CSU-Landtagsabgeordneter Markus Blume.

Seehofer: "Gehört nicht zum Establishment"

Markus Blume schreibt das neue CSU-Programm

München - Die Zukunft der CSU liegt in seinen Händen - zumindest auf dem Papier: Der Münchner Landtagsabgeordnete Markus Blume wird das neue Programm der Partei schreiben.

Der Münchner Landtagsabgeordnete Markus Blume wird neuer Chef der CSU-Grundsatzkommission. Diese solle unter Blumes Federführung das CSU-Programm für das dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts schreiben, sagte Parteichef Horst Seehofer am Samstagabend in München. Die Mitglieder der Kommission sollen „nicht zum Establishment gehören“, wie Seehofer formulierte. „Das kann auch ein 48-Jähriger sein, der seit einem Jahr im Landtag sitzt.“

Der 1975 geborene Wirtschaftspolitiker Blume gilt seit Jahren als Mann mit Zukunft, er war auch als Kandidat für das Kabinett oder den Posten des CSU-Generalsekretärs gehandelt worden. Blumes Pech war allerdings, dass er dem CSU-Bezirksverband München entstammt: Da München und Oberbayern in CSU-Spitzenpositionen und im Kabinett umfassend vertreten sind, blieb für ihn wenig Platz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

71 Zivilisten sterben bei Angriffen auf syrisches Rebellengebiet
Ost-Ghuta bei Damaskus gehört zu den letzten Rebellengebieten in Syrien. Schon in den vergangenen Wochen eskalierte hier die Gewalt immer wieder. Beginnt die Regierung …
71 Zivilisten sterben bei Angriffen auf syrisches Rebellengebiet
„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher
Bei der Vorstellung Annegret Kramp-Karrenbauers als künftiger Generalsekretärin ist CDU-Chefin Angela Merkel kurz mit der Parteigeschichte ins Schleudern gekommen - und …
„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher
Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin
Es ist ungewöhnlich, dass eine erfolgreiche Ministerpräsidentin sich als Generalsekretärin in den Dienst ihrer Partei stellt. Hinter der Entscheidung dürfte ein …
Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin
Will Annegret Kramp-Karrenbauer neue Kanzlerin werden?
Es ist ungewöhnlich, dass eine erfolgreiche Ministerpräsidentin sich als Generalsekretärin in den Dienst ihrer Partei stellt. Hinter der Entscheidung dürfte ein …
Will Annegret Kramp-Karrenbauer neue Kanzlerin werden?

Kommentare