Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester
+
Am Freitag postete Markus Söder ein Zeugnis von sich aus der vierten Klasse.

Mitarbeit "anerkennenswert rege"

Söder twittert Zeugnis: In der Schule ein Zappelphilipp?

  • schließen

München - Bayerns Finanzminister Markus Söder ist in den sozialen Medien sehr aktiv. Am Freitag twitterte er ein Bild von seinem Zeugnis von 1977. Und das wirft Fragen auf.

Die Ambitionen von Markus Söder auf das Amt des Ministerpräsidenten von Bayern sind ein offenes Geheimnis. Der derzeitige Finanzminister schlägt in jüngerer Vergangenheit auch in den sozialen Medien einen recht offensiven Kurs ein. Vor kurzem löste er mit einem

Bild aus seinem Jugendzimmer

mit einem Poster von Franz-Josef-Strauß viele Diskussionen aus.

Am Freitag postete er bei Twitter dann ein Bild von seinem Zeugnis aus der vierten Klasse aus dem Jahr 1977. Sein Kommentar dazu: "Zeugnistag: meist kein schlechter Tag für mich. Sogar mein Braves Verhalten damals wurde gelobt". Das Ganze versah er mit einem grinsenden Smiley.

Schaut man sich das Zeugnis genauer an, fallen durchaus die guten Noten auf. Der Finanzminister ist in keinem Fach schlechter als "gut". 

War der kleine Markus ein Unruheherd?

Höchst interessant ist jedoch der Satz: "Seine Mitarbeit im Unterricht war anerkennenswert rege". Soll das in der verklausulierten Zeugnissprache etwa heißen, dass der Bub Markus ein kleiner Zappelphilipp und Unruheherd war? Könnte man wohl so interpretieren. Doch entscheiden Sie selbst!

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester
Offenbar war der Attentäter von Manchester kein "einsamer Wolf". Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Netzwerk hinter ihm stand. Auf seinem Weg von einer Ausbildung …
Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester
Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Alle Informationen und …
Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester
Kampfhandlungen gegen den IS: Gabriel warnt vor Nato-Beteiligung
Vor dem Nato-Gipfel hat Außenminister Sigmar Gabriel die Beteiligung des Bündnisses an Kampfhandlungen gegen die Terrororganisation IS kategorisch ausgeschlossen.
Kampfhandlungen gegen den IS: Gabriel warnt vor Nato-Beteiligung
Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht
In Manchester riss ein Attentäter mit einer selbstgebastelten Bombe 22 Menschen in den Tod. Hier lesen Sie die Fakten zur Explosion beim Ariana-Grande-Konzert.
Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht

Kommentare