+
Ein Flüchtlingsboot wurde vor der marokkanischen Küste beschossen.

Vor dem Hafen von Tanger

Marokkanische Marine schießt auf Flüchtlingsboot - mit fatalen Folgen

Die marokkanische Marine hat am Dienstag im Mittelmeer auf ein Flüchtlingsboot geschossen und dabei eine Frau getötet.

M'diq-Fnideq - Die marokkanische Marine hat am Dienstag im Mittelmeer auf ein Flüchtlingsboot geschossen und dabei eine Frau getötet. Drei weitere Menschen seien verletzt worden, teilten die marokkanischen Behörden mit. Die Marine sei "gezwungen" gewesen, das Feuer zu eröffnen, nachdem das von einem Spanier gesteuerte Rennboot nicht auf ihre Anweisungen reagiert habe, hieß es.

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge nahe M'diq-Fnideq unweit der Hafenstadt Tanger. Zunächst habe es vier Verletzte gegeben, erklärten die Behörden. Eine Marokkanerin sei dann im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Der spanische Steuermann sei unverletzt geblieben und festgenommen worden. Die Bootsinsassen hätten auf dem Boden gelegen und seien nicht zu sehen gewesen.

Marokko soll für Spanien illegale Einreisen unterbinden

Seit Italien Bootsflüchtlingen die Einreise verweigert, machen sich wieder mehr Migranten auf den Weg nach Spanien. Nur wenige Kilometer trennen Marokko und Südspanien voneinander, außerdem liegen in Marokko die spanischen Exklaven Ceuta und Melilla.

Spanien verlangt von Marokko, illegale Ausreisen zu verhindern. Das nordafrikanische Land hat nach eigenen Angaben seit Jahresbeginn 54.000 Menschen an der Ausreise Richtung EU gehindert. Spanien zählte seit Anfang 2018 mehr als 38.000 ankommende Flüchtlinge.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Terror in Straßburg: „Nie extrem religiös“ - So beschreibt ein Bekannter Chérif C.
In Straßburg tötete der mutmaßliche Terrorist Cherif Chekatt am Dienstagabend mehrere Menschen. Am Donnerstagabend wurde er von der Polizei „neutralisiert“. Der IS hat …
Terror in Straßburg: „Nie extrem religiös“ - So beschreibt ein Bekannter Chérif C.
Umfrage zeigt: So (un)zufrieden sind die Deutschen mit der Integration
Integration ist ein beherrschendes Schlagwort im politischen Diskurs - aber sind die Deutschen zufrieden damit, wie Zuwanderer im Land integriert werden? Eine Umfrage …
Umfrage zeigt: So (un)zufrieden sind die Deutschen mit der Integration
Ex-Anwalt Cohen mit Tiefschlag für Trump: „Ja, er lügt weiter“
US-Präsident Donald Trump könnte Medienberichten zufolge seinen Schwiegersohn und Berater Jared Kushner zum neuen Stabschef im Weißen Haus machen. Ex-Anwalt Michael …
Ex-Anwalt Cohen mit Tiefschlag für Trump: „Ja, er lügt weiter“
Rechtsradikale drohen Frankfurter Anwältin - Polizisten unter Verdacht?
Eine NSU-Opfer-Anwältin erhält einen drastischen Drohbrief - die Ermittlungen des Staatsschutzes führen zu einer Polizei-Chatgruppe, in der auch Hitler-Bilder geteilt …
Rechtsradikale drohen Frankfurter Anwältin - Polizisten unter Verdacht?

Kommentare