+
Die Pläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt zur Maut sind umstritten.

Maut-Debatte

Junge Union Bayern stellt Fraktion in Frage

München - CDU und CSU sind uneins in der Maut-Frage. Angesichts des anhaltenden Streits stellt nun die Junge Union Bayern die Fraktionseinheit von CDU und CSU im Bundestag in Frage.

„Für uns stellt sich langsam nicht die Koalitions- sondern die Fraktionsfrage“, sagte Dr. Hans Reichhart, Landesvorsitzender der Jungen Union Bayern, dem Münchner Merkur. „Frau Merkel muss jetzt ihren Laden in den Griff bekommen“, fordert er. Die CSU habe in dieser Koalition durchaus einige Kröten schlucken müssen, aber sich stets an das Besprochene gehalten.

 „Wir stehen zum Koalitionsvertrag. Das ist ein zentraler Punkt in unserer Arbeit. Anscheinend ist die CDU dazu nicht in der Lage. Es stellt sich die Frage, was sie denn überhaupt noch kann“, poltert Reichhart. Inhaltliche Projekte der CDU seien in letzter Zeit sowieso eher spärlich gesät. „Da könnten sich Laschet, Strobl und Co. gerne einbringen, anstatt unqualifizierte Äußerungen abzugeben.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Schulz gibt den Schröder
Der Martin-Schulz-Zug kommt einfach nicht in Fahrt. Jetzt probieren‘s die Genossen mit Donald Trump als Zugpferd. Ob‘s was hilft? Ein Kommentar von Merkur-Chefredakteur …
Kommentar: Schulz gibt den Schröder
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
EU-Bürgern mit Abschiebung gedroht: London entschuldigt sich
Etwa 3,2 Millionen EU-Bürger leben derzeit in Großbritannien. Sie brauchen dafür bislang keine besondere Erlaubnis. Das könnte sich nach dem geplanten Austritt des …
EU-Bürgern mit Abschiebung gedroht: London entschuldigt sich
Wegen Trump: Viele Deutsche verlieren Vertrauen in die USA
Die USA wirken auf die Deutschen seit Donald Trumps Amtsantritt unsympathischer, das zeigt eine Umfrage. Viele schließen Amerika sogar als Urlaubsland aus. 
Wegen Trump: Viele Deutsche verlieren Vertrauen in die USA

Kommentare