+
Rekruten in Berlin: Die Bundeswehr soll einem Medienbericht zufolge um 7000 Soldaten und 3000 Zivilisten vergrößert werden. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Medienbericht: Bundeswehr soll deutlich vergrößert werden

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr soll einem Medienbericht zufolge um 7000 Soldaten und 3000 Zivilisten vergrößert werden. In einem zweiten Schritt sollten 5000 weitere Planstellen geschaffen werden, berichtet das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Das Verteidigungsministerium prüft seit einigen Monaten, ob die Bundeswehr noch genug Personal für ihre wachsenden Aufgaben hat. Ein Sprecher sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Entscheidung werde erst im April fallen. Die Untersuchungen liefen noch.

Der Bundeswehr gehören derzeit rund 179 000 Soldaten an. Es gibt aber 185 000 Planstellen für Soldaten und 56 000 für Zivilisten. Die deutschen Streitkräfte sind seit der Wiedervereinigung 1990 kontinuierlich geschrumpft. Damals zählten sie noch fast 600 000 Soldaten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump kommt - und mit ihm der Protest
Washington - Die USA kurz vor Trumps Amtsantritt. Seine Vereidigungs-Feierlichkeiten werden nicht ohne Proteste stattfinden. Hunderttausende Demonstranten haben sich …
Trump kommt - und mit ihm der Protest
„Ich schreibe meine Antrittsrede“ - Hohn und Spott für diesen Trump-Tweet
Palm Beach - Kurz vor seiner Vereidigung am Freitag twittert Donald Trump wieder mal ein Foto. Es zeigt ihm beim Schreiben seiner Antrittsrede - und sorgt für Spott.
„Ich schreibe meine Antrittsrede“ - Hohn und Spott für diesen Trump-Tweet
Gegenwind für Mays Brexit-Kurs in Davos
In Davos wirbt Premierministerin May für Großbritannien als Wirtschaftsstandort mit guten Handelsbeziehungen in alle Welt. Doch für ihren Brexit-Kurs gibt es auch …
Gegenwind für Mays Brexit-Kurs in Davos
Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht
Die USA stehen vor einer Zeitenwende: Der liberale Demokrat Barack Obama übergibt den Stab an den ungestümen Republikaner Donald Trump. Am Freitag ist es so weit - ein …
Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht

Kommentare