Ribéry-Hammer! Drastische Maßnahme gegen Bayern-Star nach Watschn

Ribéry-Hammer! Drastische Maßnahme gegen Bayern-Star nach Watschn

Schlimmer Terror in Kabul

Mehr als 40 Tote! Gabriel verurteilt IS-Selbstmordanschlag

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat den Anschlag auf ein Kulturzentrum in der afghanischen Hauptstadt Kabul mit 40 Toten als "heimtückischen Terror" verurteilt.

Bei dem Selbstmordanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf ein Kulturzentrum in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mehr als 40 Menschen getötet und 84 verletzt worden. Das erklärte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh, in einer Pressekonferenz am Donnerstag mehrere Stunden nach dem Anschlag.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat den Anschlag  als "heimtückischen Terror" verurteilt. Dieser richte sich "gegen Bildung, gegen freie Medien und gegen jeden Menschen, der eigenständig denkt und entscheidet", erklärte er am Donnerstag in Berlin. Die Täter wollten Zwietracht und Unruhe in die afghanische Gesellschaft bringen. "Diese böse Saat darf nicht aufgehen." Deutschland stehe weiter an der Seite Afghanistans und werde in seinem Engagement nicht nachlassen.

Die sunnitische Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bekannte sich zu der Tat.

Auch am ersten Weihnachtsfeiertag starben in Kabul mehr als ein Duzend Menschen, als sich ein Jugendlicher in die Luft sprengte.

dpa, afp

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU-Chef Dobrindt? Seehofer bezeichnet brisanten ZDF-Bericht als „Schmarrn“
Als CSU-Chef will er abtreten, als Innenminister wohl noch nicht: Horst Seehofer hat mit seiner Ankündigung einmal mehr viele überrascht. Der News-Blog.
CSU-Chef Dobrindt? Seehofer bezeichnet brisanten ZDF-Bericht als „Schmarrn“
Zersägt und in Säure aufgelöst: Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafen für Khashoggi-Mörder
Im Fall des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi fordert die saudische Staatsanwaltschaft die Todesstrafe für fünf Tatverdächtige. Der News-Ticker.
Zersägt und in Säure aufgelöst: Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafen für Khashoggi-Mörder
CDU-Größe hat schlimme Befürchtung, falls Merz Parteichef wird
Der Kampf um die Nachfolge von Angela Merkel tobt. Ein wichtiger CDU-Vertreter hat jetzt schwere Vorbehalte gegen Friedrich Merz als Parteichef geäußert. Alle News im …
CDU-Größe hat schlimme Befürchtung, falls Merz Parteichef wird
Bayerisches Volksbegehren gegen Artensterben kommt
Ende Januar können sich die Bayern für ein Volksbegehren gegen das Artensterben eintragen. Das Innenministerium hat einen Vorstoß der ÖDP zugelassen.
Bayerisches Volksbegehren gegen Artensterben kommt

Kommentare