+
Pegida-Demonstration in Dresden. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Staatsanwaltschaft prüft

Mehrere Anzeigen wegen "Absaufen"-Rufen bei Pegida

Dresden (dpa) - Die "Absaufen! Absaufen!"-Rufe von Anhängern der Pegida-Bewegung in Dresden gegen die Seenotretter von Mission Lifeline haben ein Nachspiel. Die Polizei habe mehrere Anzeigen aus dem gesamten Bundesgebiet erhalten, sagte ein Sprecher am Mittwoch auf Anfrage.

Sie seien gebündelt zur rechtlichen Prüfung an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet worden. Zuvor hatten die "Dresdner Neuesten Nachrichten" berichtet. Die Justizbehörde muss nun entscheiden, ob gegen die in Videos des Vorfalls erkennbaren Rufer ermittelt wird.

Bei der Kundgebung der fremden- und islamfeindlichen Pegida-Bewegung am 23. Juni hatten Teilnehmer im Chor "Absaufen! Absaufen!" skandiert. Ein Redner hatte zuvor das im Mittelmeer umherirrende, mit geretteten Flüchtlingen besetzte Schiff von Mission Lifeline angesprochen.

Bericht Dresdner Neueste Nachrichten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fiese Sonneborn-Rede gegen Merkel: „Jetzt können Sie gehen“
Eine Rede im EU-Parlament als Youtube-Hit? Satiriker Martin Sonneborn hat wieder zugeschlagen. Diesmal spottete er unter anderem über Kanzlerin Angela Merkel.
Fiese Sonneborn-Rede gegen Merkel: „Jetzt können Sie gehen“
Eklat: Erdogans Leute verlassen wütend Konferenz
Hohe Inflation und starke Kursverluste der türkischen Lira: Trotzdem will Präsident Recep Tayyip Erdogan sein Land massiv militärisch aufrüsten. 
Eklat: Erdogans Leute verlassen wütend Konferenz
EU beruft Brexit-Sondergipfel ein
Beim Brexit ist eine wichtige Etappe geschafft: Es liegt ein Vertragstext vor, der von den EU-Staats- und Regierungschefs unterschrieben werden könnte. Aber macht der …
EU beruft Brexit-Sondergipfel ein
Spendenaffäre um Weidel zieht weitere Kreise
Neben der Spende aus der Schweiz auch noch ein Großbetrag aus Belgien: Warum hat Alice Weidel die Geldeingänge nicht dem Bundestag gemeldet? Der Prüfer der Partei hält …
Spendenaffäre um Weidel zieht weitere Kreise

Kommentare