„Angedichtetes Zitat ist frei erfunden"

Merkel bald weg? Lammert erklärt, was er wirklich gesagt hat

Norbert Lammert soll Neuwahlen ohne Angela Merkel als Spitzenkandidatin der Union erwarten, hieß es am Morgen. Diesen Bericht hat der ehemalige Bundestagspräsident nun zurückgewiesen.

Der designierte Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), Norbert Lammert (CDU), hat einen Zeitungsbericht zurückgewiesen, wonach er im kommenden Jahr Neuwahlen ohne eine erneute Kandidatur von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwarte. 

Dieses "mir angedichtete Zitat ist frei erfunden", sagte Lammert am Mittwoch dem Sender N24. Er habe nur gesagt, dass er das Zustandekommen einer erneuten großen Koalition "keineswegs als einfache Übung" betrachte.

Lammert verweist auf Merkels Ankündigung

Er hoffe auf einen Erfolg der Gespräche zwischen Union und SPD, fügte der frühere Bundestagspräsident hinzu. Aber nichts gefährde das Zustandekommen einer erneuten großen Koalition mehr als "die regelmäßige Behauptung, dass sie zustande kommt". 

Zu der Frage einer erneuten Kandidatur Merkels im Falle von Neuwahlen verwies Lammert auf die Ankündigung der CDU-Vorsitzenden, erneut als Spitzenkandidatin antreten zu wollen.

afp/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brexit-Chaos: Presse schießt gegen Johnson - auch Bercow bekommt es ab
Am Montag setzte es für die Brexit-Ambitionen von Boris Johnson einen Rückschlag. Die Presse appelliert an den Verstand der Parlamentarier. Wird es am 31. Oktober ernst? …
Brexit-Chaos: Presse schießt gegen Johnson - auch Bercow bekommt es ab
Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mohring erhält Morddrohung - „Wollen mich abstechen oder Autobombe zünden“
Mike Mohring, CDU-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Thüringen, hat eine Morddrohung gegen sich öffentlich gemacht. Der Inhalt des Drohschreibens ist schockierend.
Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mohring erhält Morddrohung - „Wollen mich abstechen oder Autobombe zünden“
Greta Thunberg: AfD-Mitbegründer Bernd Lucke ätzt gegen Klimaaktivistin
Nachdem Bernd Lucke bei seiner ersten Vorlesung nach seiner Beurlaubung gestört wurde, kritisiert er, dass die Freiheit der Rede in Deutschland gefährdet sei. Dabei …
Greta Thunberg: AfD-Mitbegründer Bernd Lucke ätzt gegen Klimaaktivistin
Aus Palast verstoßen - Thai-König serviert offizielle Geliebte überraschend ab
Neue Überraschung in Thailands Königshaus: König Maha Vajiralongkorn (67) hat seine offizielle Geliebte aus dem Palast verstoßen. Auch in Thailand ein äußerst …
Aus Palast verstoßen - Thai-König serviert offizielle Geliebte überraschend ab

Kommentare