+
Bundeskalnzerlin Angela Merkel.

Bundeskanzlerin zufrieden

Merkel lobt "ostdeutsche Erfolgsgeschichte"

Leipzig - Vor den Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Entwicklung Ostdeutschlands nach der friedlichen Revolution in der DDR als „Erfolgsgeschichte“ gewertet.

Die neuen Bundesländer hätten sich bei allen noch vorhandenen strukturellen Problemen gut entwickelt, sagte sie der „Leipziger Volkszeitung“ (Freitag). „Glücklicherweise hat die Situation in Ostdeutschland heute die gleiche Aufmerksamkeit wie die zum Beispiel im Norden oder Süden.“ Am 31. August wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt, zwei Wochen später in Thüringen und Brandenburg.

Vor dem Auslaufen des Solidarpaktes Ende 2019 stünden die neuen Länder im politischen Fokus, sagte Merkel. „Bis dahin werden wir die Bund-Länder-Finanzbeziehungen insgesamt neu regeln und natürlich dabei die besonderen Erfordernisse im Osten berücksichtigen“, kündigte die Kanzlerin an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht
Die Freundschaft von Altkanzler Schröder zu Kreml-Chef Putin und seine Tätigkeit für russische Unternehmen ist seit langem umstritten. Die SPD hat bisher darüber …
Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht
Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition
Rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr haben der Verteidigungsministerin zugesetzt. Von der Leyen lässt daraufhin den Traditionserlass überarbeiten. Nun beginnt dazu …
Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition
AfD spricht von "entstellter Kunst" bei Kasseler Documenta
„Entartete Kunst“ ist ein diffamierendes Schlagwort aus der NS-Zeit. Ausgerechnet von „entstellter Kunst“ spricht nun ein AfD-Politiker mit Blick auf die Kasseler …
AfD spricht von "entstellter Kunst" bei Kasseler Documenta
Frauke Petrys Immunität soll aufgehoben werden
Seit über einem Jahr laufen die Meineid-Ermittlungen gegen AfD-Chefin Petry. Nun soll ihre Immunität als Abgeordnete aufgehoben werden - was sie selbst begrüßt.
Frauke Petrys Immunität soll aufgehoben werden

Kommentare