+
Der Urlaub von Kanzlerin Merkel hat ein Ende. Sie nimmt ihre Arbeit in Berlin wieder auf. Zuerst tagen Präsidium und CDU-Bundesvorstand. Foto: Bernd Von Jutrczenka/Archiv

Bundeskanzlerin nach Sommerurlaub wieder in Berlin

Berlin (dpa) - Für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beginnt nach einem dreiwöchigen Sommerurlaub wieder die reguläre Arbeit in Berlin. Heute tagen Präsidium und Bundesvorstand der CDU.

Am Mittwoch leitet die Kanzlerin die erste Kabinettssitzung nach ihrem Urlaub. Am Donnerstagabend empfängt sie EU-Ratspräsident Donald Tusk zu einem informellen Gespräch auf Schloss Meseberg, dem Gästehaus der Regierung. Gehen soll es dabei um die Vorbereitung des Sondergipfels am 16. September in Bratislava zur Zukunft der EU nach dem britischen Austritts-Votum.

Wegen der Terroranschläge in Bayern Ende Juli hatte Merkel ihren Urlaub in den ersten Tagen unterbrochen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Terrorakt einer Bestie“ - Netanjahu verurteilt Anschlag auf Siedler
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu findet deutliche Worte um den tödlichen Anschlag eines Palästinensers auf eine Siedlerfamilie am Samstagabend zu verurteilen.
„Terrorakt einer Bestie“ - Netanjahu verurteilt Anschlag auf Siedler
Tempelberg-Konflikt: Krisensitzung des UN-Sicherheitsrats beantragt
Angesichts der zunehmenden Gewalt im Streit um den Zugang zum Jerusalemer Tempelberg haben Schweden, Frankreich und Ägypten am Samstag eine Dringlichkeitssitzung des …
Tempelberg-Konflikt: Krisensitzung des UN-Sicherheitsrats beantragt
Steinmeier im ZDF-Sommerinterview: Harte Attacke auf Erdogan
Der Ton wird immer rauer: Mit scharfer Kritik am türkischen Präsidenten Erdogan hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in den Streit der Bundesregierung mit …
Steinmeier im ZDF-Sommerinterview: Harte Attacke auf Erdogan
Schulz macht Anhängern Mut: „Wahlen entscheiden sich im Schlussspurt“
Der Hoffnungsträger will im Endspurt zum Überholen ansetzen: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz setzt trotz des deutlichen Rückstands auf die Union in den Umfragen auf …
Schulz macht Anhängern Mut: „Wahlen entscheiden sich im Schlussspurt“

Kommentare