+
Bundeskanzlerin Angela Merkel schaute bei der "Eurobike" ganz genau hin

Beim Beerenpflücken

Merkel: Sowjet- Soldaten klauten mein Fahrrad

Friedrichshafen - Bundeskanzlerin Angela Merkel (59) ist in jungen Jahren beim Beerenpflücken das Rad geklaut worden - und das wohl von sowjetischen Soldaten.

„Ich hatte den Diebstahl eines Fahrrads zu verkraften“, erzählte die CDU-Chefin am Mittwoch bei der Eröffnung der Fahrradmesse Eurobike in Friedrichshafen am Bodensee. Mit anderen Kindern habe sie oft Blaubeeren und Pilze gesammelt und die Räder dabei am Waldrand abgelegt. Eines Tages sei ihr Drahtesel verschwunden gewesen. Die Tat sei „wahrscheinlich durch Sowjetunions-Soldaten ausgeführt“ worden, vermutete die Kanzlerin, die in der DDR aufgewachsen ist. Dennoch habe ihr Verhältnis zu Russland keine bleibenden Schäden davongetragen. „Das prägt mein politisches Handeln heute nicht mehr.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Außenminister treffen Netanjahu in Brüssel
Brüssel (dpa) - Die Außenminister der EU-Staaten kommen heute Vormittag zu einem eineinhalbstündigen Gespräch mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu in …
EU-Außenminister treffen Netanjahu in Brüssel
Großalarm! 200 Schuss Munition nahe Weihnachtsmarkt in Berlin gefunden
In der Nähe eines Weihnachtsmarktes in Berlin wurden 200 Schuss Munition gefunden. Die Polizei löste umgehend einen Großalarm und eine „Gefahrenlage“ aus.
Großalarm! 200 Schuss Munition nahe Weihnachtsmarkt in Berlin gefunden
Netanjahu: Erdogan hilft Terroristen und bombardiert Kurden
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat nach der scharfen Kritik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan seinerseits ausgeteilt.
Netanjahu: Erdogan hilft Terroristen und bombardiert Kurden
Klare Kante: Laurent Wauquiez führt Frankreichs Konservative
Laurent Wauquiez ist neuer Parteichef von Frankreichs Konservativen. Er steht für eine bürgerliche Rechte, die „wirklich rechts“ ist.
Klare Kante: Laurent Wauquiez führt Frankreichs Konservative

Kommentare