Deutsche Behörden vereitelten wohl IS-Terroranschlag auf großes Musikfestival

Deutsche Behörden vereitelten wohl IS-Terroranschlag auf großes Musikfestival
+
Bundeskanzlerin Angela Merkel diskutiert am 19. April im Internet in einem Video-Chat.

Video-Diskussion im Internet

Merkel startet mit einem Google-"Hangout"

Berlin - Angela Merkel setzt weiterhin auf Dialog mit den Bürgern im Internet: Am 19. April will die Bundeskanzlerin in einem Google-Hangout - einem Video-Onlineformat - eine Diskussion zum Thema Integration führen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will mit einem neuen Onlineformat den Dialog über das Thema Integration führen. Am 19. April werde sie mit sechs ausgewählten Bürgern in einem Google-Hangout über die Integrationspolitik diskutieren, kündigte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter am Mittwoch in Berlin an.

Hangouts sind kostenlose Videokonferenzen über das Internet, die allen Nutzern des Dienstes Google+ zur Verfügung stehen. Bis zu zehn Personen können dabei aktiv teilnehmen. „Jeder, der sich dafür interessiert, kann nicht nur live zuschauen und zuhören, sondern auf der Internetseite der Bundesregierung vorher Fragen stellen“, sagte Streiter. Die eingereichten Fragen sollen über einen Moderator in das Gespräch eingebracht werden.

Das Videogespräch wird live im Internet übertragen und kann weltweit verfolgt werden. Über die Google-Plattform haben bereits US-Präsident Barack Obama, UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon oder der Dalai Lama kommuniziert.

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Integration sei ein zentrales Anliegen der Bundesregierung, betonte die Bundeskanzlerin in einem Video-Aufruf: „Sie bedeutet Veränderungen für die, die zu uns kommen - aber auch Veränderungen für die Gesellschaft derer, die schon lange bei uns leben.“ Sprecher Streiter ließ am Mittwoch offen, nach welchen Kriterien die sechs Bürger ausgesucht werden, die in gut zwei Wochen mit der Kanzlerin in der Live-Videokonferenz diskutieren werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock in der Luft: Flugzeug mit Melania Trump an Bord erleidet technischen Defekt
Ein Trump-Tweet zu Stormy Daniels sorgt für Aufregung. Ein Flugzeug mit der US-Präsidentengattin Melania Trump an Bord hat wegen eines technischen Defekts umdrehen …
Schock in der Luft: Flugzeug mit Melania Trump an Bord erleidet technischen Defekt
Landtagswahl 2018 in Bayern: Jetzt alle Ergebnisse aus den Gemeinden
Hier finden Sie alle regionalen Ergebnisse der Landtagswahl 2018 in Bayern. Betrachten Sie alle Zahlen der Stimmkreise, Städte und Gemeinden im Detail.
Landtagswahl 2018 in Bayern: Jetzt alle Ergebnisse aus den Gemeinden
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt - neue Details
Nach dem Verschwinden des Journalisten Khashoggi in Istanbul wurde die saudische Botschaft durchsucht - offenbar mit Erfolg, wie Erdogan sagte. Nun gibt es neue Details. …
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt - neue Details
Söder mit Seitenhieb Richtung Berlin - Seehofer lässt ein Gerücht nicht los
Am Tag nach der Landtagswahl in Bayern sind die Machtoptionen klar. Zwischen CSU und Freien Wählern könnte es schnell zum Deal kommen. Oder haben die Grünen doch noch …
Söder mit Seitenhieb Richtung Berlin - Seehofer lässt ein Gerücht nicht los

Kommentare