Royale Baby-News! Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten erstes Kind

Royale Baby-News! Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten erstes Kind
+
Angela Merkel und Emmanuel Macron auf einem Video-Screenshot.

„Neuer Schwung“ für Europa

Merkel und Macron wollen Zusammenarbeit vertiefen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron haben anlässlich des 55. Jahrestags des Elysée-Vertrags eine Vertiefung der Beziehungen beider Länder angekündigt.

Paris - Der 1963 unterzeichnete Elysée-Vertrag sei ein "Meilenstein in der Geschichte der deutsch-französischen Freundschaft", bekräftigten Merkel und Macron am Sonntag in einer gemeinsamen Erklärung. Zur weiteren Vertiefung der Zusammenarbeit solle in diesem Jahr ein "neuer Elysée-Vertrag" beschlossen werden.

"Frankreich und Deutschland streben den weiteren Ausbau der deutsch-französischen Zusammenarbeit an, um den politischen, sozialen, wirtschaftlichen und technologischen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte zu begegnen", erklärten beide Politiker. So solle die wirtschaftliche Integration beider Länder vorangetrieben und der zivilgesellschaftliche Austausch vertieft werden.

In einer gemeinsamen Videobotschaft sagte Merkel, es gehe nun darum, einen neuen "Aufbruch" zu wagen. Macron sagte, beide Länder wollten auch Europa "neuen Schwung" geben.

Bereits am Freitag hatten sich Merkel und Macron in Paris getroffen und ihren Willen zu einem neuen Elysée-Vertrag und einer vertieften Zusammenarbeit beider Länder bekräftigt. Der Elysée-Vertrag zur deutsch-französischen Zusammenarbeit war am 22. Januar 1963 vom damaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Staatschef Charles de Gaulle unterzeichnet worden. Er gilt als Wegmarke in der deutsch-französischen Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg.

Am Montag wird der Jahrestag mit gemeinsamen Sitzungen des Bundestags und der französischen Nationalversammlung in Berlin und Paris gefeiert. Die beiden Parlamente wollen dann eine Resolution verabschieden, in denen die Regierungen zur Ausarbeitung eines neuen Elysée-Vertrags aufgerufen werden.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Miesbach
Ergebnis im Stimmkreis Miesbach bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die einzelnen Gemeinden der Region gewählt haben.
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Miesbach
Muss CSU-Chef Horst Seehofer gehen? Ex-Ministerpräsident hat eine klare Meinung
Nach dem CSU-Debakel bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Parteichef Horst Seehofer denkt nicht an Rücktritt. Rechnen die Christsozialen heute mit ihm ab?
Muss CSU-Chef Horst Seehofer gehen? Ex-Ministerpräsident hat eine klare Meinung
Wahlsonntag in München: Grüner, multikultureller, jünger -  das sind die neuen Abgeordneten
Spannender Wahlsonntag in München: Die Grünen werden stärkste Kraft in der Stadt und können der CSU fünf Stimmkreise wegnehmen. Besonders eng war es in Moosach. Ein …
Wahlsonntag in München: Grüner, multikultureller, jünger -  das sind die neuen Abgeordneten
CSU und SPD stürzen in Bayern ab
Die absolute Mehrheit der CSU in Bayern ist dahin. Die SPD fällt gar auf ein historisches Tief. In Berlin wird am Tag nach der Wahl über die Schlussfolgerungen aus dem …
CSU und SPD stürzen in Bayern ab

Kommentare