+
Angela Merkel war am Freitag beim Bundesamt für Verfassungsschutz zu Besuch.

"Wichtig für Sicherheit in Deutschland"

Merkel besucht Verfassungsschutz

Köln - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Freitag zum ersten Mal das Bundesamt für Verfassungsschutz besucht. Dort lobte sie den Beitrag des Verfassungsschutzes zur inneren Sicherheit.

„Die Mitarbeiter tragen zur Sicherheit in Deutschland wesentlich bei“, sagte Merkel am Freitag bei einem Besuch des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) in Köln. Dass Deutschland heute in einer sehr guten Lage sei, sei auch der Arbeit des BfV zu verdanken.

Es war das erste Mal, dass die Kanzlerin die Behörde in Köln besuchte. Unter anderem traf sie sich mit BfV-Präsident Hans-Georg Maaßen und sprach auf einer Personalversammlung zu den Mitarbeitern. Beim BfV arbeiten insgesamt 2700 Menschen, 2000 davon in Köln.

Merkel sagte, sie habe sich bei ihrem Besuch über langjährige Probleme wie den Rechts- und Linksextremismus, aber auch über neue Phänomene wie den Salafismus informiert. Es sei auch darüber gesprochen worden, dass „zum Teil schwerwiegende Dinge aus der Vergangenheit“ aufgearbeitet werden müssten, etwa im Zusammenhang mit der Aufklärung der Taten der rechtsextremen Terrorzelle NSU.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher antisemitischer Schläger stellt sich
Der kurze Film zeigte, wie der Täter auf den jungen Israeli losgeht und ihn mit einem Gürtel schlägt und "Jude, Jude" schreit. Die Empörung war groß. Sogar die Kanzlerin …
Mutmaßlicher antisemitischer Schläger stellt sich
Neue Unruhe um Wahlkampf türkischer Politiker in Deutschland
Schon in etwas mehr als zwei Monaten wird voraussichtlich in der Türkei gewählt - wieder einmal. Wahlkampf türkischer Politiker in Deutschland ist inzwischen verboten. …
Neue Unruhe um Wahlkampf türkischer Politiker in Deutschland
Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern
Der Franzose musste wegen der zähen Regierungsbildung in Berlin lange auf eine Antwort warten. Nun will die Kanzlerin in der Debatte um Macrons ehrgeizigen …
Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern
Alice Weidel postet ungewöhnliches Selfie - Twitter-User rätseln über ihr Motiv
AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel hat auf Twitter ein Selfie veröffentlicht, das sie mit einem Künstler zeigt. Für viele passt das nicht zusammen, denn der engagiert …
Alice Weidel postet ungewöhnliches Selfie - Twitter-User rätseln über ihr Motiv

Kommentare