1. Startseite
  2. Politik

Fingerzeig für Merkels Zukunft außerhalb Deutschlands? Ihr Ehemann könnte dafür jetzt entscheidend werden

Erstellt:

Von: Josef Forster

Kommentare

Angela Merkel bekleidet seit 16 Jahren das Amt als Bundeskanzlerin. Es ist ungewiss, welcher Tätigkeit sie nach der Kanzlerschaft nachgeht. Die neue Funktion ihres Ehemanns könnte einen Hinweis liefern.

Berlin - Die gemeinsamen Auftritte von Angela Merkel und Joachim Sauer sind rar. Die Eheleute halten ihr Privatleben hinter verschlossenen Türen, einzig gemeinsame Wanderausflüge in Südtirol und der alljährliche Besuch der Wagner-Festspiele finden den Weg in die Öffentlichkeit. Ebenso geheimnisvoll sind die Pläne der Kanzlerin, wie sie ihre Zeit nach dem Kanzleramt gestalten wird. Die Bundeskanzlerin war nicht zur Wiederwahl angetreten, sodass ihre Kanzlerschaft nach 16 Jahren endet. Für ihren Ehemann Joachim Sauer steht im Gegensatz dazu ein neuer Karriereschritt bevor, der auch Angela Merkels Pläne beeinträchtigen könnte.

Angela Merkels Ehemann Joachim Sauer mit neuer Position in Turin

Der Quanten- und Physikochemiker Joachim Sauer ist ein angesehener und hochdekorierter Wissenschaftler. Seine beruflichen Stationen führten den 72-Jährigen unter anderem in die USA und Tschechien. Seit Juni 2021 ist Sauer Foreign Member an der Universität im italienischen Turin. „Er ist ein hochgeschätzter Professor in dem Bereich der Wissenschaft. Wir freuen uns, dass wir mit ihm kooperieren können“, verlautbarte die Universität. Künftig dürfte sich wohl ein Teil von Sauers Berufslebens in Italien abspielen. „Natürlich wird Herr Sauer hier bei uns zu Seminaren und Kongressen eingeladen. Er hat unsere Einladung sofort angenommen, worüber wir sehr glücklich und stolz sind. Jetzt werden wir zusammen arbeiten“, zitierte Focus Online die Universität.. Joachim Sauer wird demnächst wohl mehr Zeit in Turin verbringen, etwa 1.200 Kilometer entfernt von Angela Merkels „Datsche“ in der Uckermark.

Angela Merkel und Joachim Sauer
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Joachim Sauer sind seit 1998 verheiratet (Archivfoto) © Christian Charisius/dpa

Angela Merkel will sich nach ihrer Kanzlerschaft erholen

Im Gegensatz zu Ehemann Joachim Sauers zukünftiger Beschäftigung, sind Merkels Zukunftspläne hinter Verschluss. Bei der Verleihung des Ehrendoktortitels der Johns-Hopkins-Universität (USA) erlaubte die Kanzlerin im Juli 2021 seltene Einblicke in ihr Privatleben. Merkel wolle eine Pause einlegen. „Und dann werde ich vielleicht versuchen, was zu lesen, dann werden mir die Augen zufallen, weil ich müde bin, dann werde ich ein bisschen schlafen, und dann schauen wir mal“, führte die Kanzlerin aus. Bis dahin werden Angela Merkel höchstwahrscheinlich die Nachbeben der Bundestagswahl wach halten. Bis eine neue Regierung im Amt ist, bleibt Merkel Bundeskanzlerin.

Auch interessant

Kommentare