+
Die für Terrorismus zuständige Abteilung der Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

Vorschule

Lehrer mit Messer attackiert - Täter beruft sich auf IS

Aubervilliers - Ein Lehrer in einem Pariser Vorort ist mit einem Messer angegriffen worden. Angeblich soll es eine Verbindung zu dem islamistischen Terror-Netzwerk IS geben.

Bei einem Messerangriff ist ein Lehrer in einer Vorschule im Pariser Vorort Aubervilliers verletzt worden. Der maskierte Täter habe sich bei dem Angriff auf die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) berufen, berichtete der Sender TF1 am Montag unter Berufung auf Ermittler. Der flüchtige Mann habe von einer Warnung gesprochen. Der Pädagoge, der zum Zeitpunkt des Angriffs allein in dem Raum war, sei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die für Terrorismus zuständige Abteilung der Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irakische Armee erobert Osten Mossuls vollständig
Vor wenigen Wochen steckte die Offensive auf die IS-Hochburg Mossul fest - doch mit neuer Dynamik vertreiben die irakischen Truppen die Dschihadisten nun aus dem Osten …
Irakische Armee erobert Osten Mossuls vollständig
„Mister Europa“ fordert Merkel heraus
Berlin - Hochgebildeter Schulabbrecher, glühender Kämpfer für Europa, Ex-Alkoholiker, Fußballnarr - all das ist der Herausforderer von Angela Merkel bei der …
„Mister Europa“ fordert Merkel heraus
„Al-Bakr“-Kommission wirft Sicherheits- und Justizbehörden Fehler vor
Dresden - Warum misslang zunächst die Festnahme des Terrorverdächtigen Al-Bakr Anfang Oktober in Chemnitz? Und warum konnte er sich später das Leben nehmen? Eine …
„Al-Bakr“-Kommission wirft Sicherheits- und Justizbehörden Fehler vor
Schleppende Nominierung von Trumps Kabinettskandidaten
Die US-Regierung kommt nur langsam in Tritt, schleppend wird das Kabinett bestätigt. Trump macht derweil neue Ankündigungen und wiederholt alte Unwahrheiten.
Schleppende Nominierung von Trumps Kabinettskandidaten

Kommentare