+
Ein Machtkampf ist um die Führung Burkina Fasos entbrannt. Foto: STR

Militärs streiten um die Macht in Burkina Faso

Ouagadougou (dpa) - Nach dem Rücktritt von Präsident Blaise Compaoré ist ein Machtkampf innerhalb des Militärs um die Führung Burkina Fasos entbrannt.

Der Vizechef der Präsidentengarde, Isaac Zida, stellte sich am Samstag im Radiosender Omega FM gegen Armeechef Honoré Traoré und beanspruchte das Amt des Übergangsstaatschefs in dem westafrikanischen Land für sich. Traoré hatte am Freitag angekündigt, das Amt des Präsidenten zu übernehmen.

Der 63-jährige Compaoré hatte zuvor seinen Rückzug verkündet. Dem vorausgegangen waren tagelange Massenproteste gegen ihn. Er hatte sich 1987 an die Macht geputscht, seit 1991 war er offiziell Präsident des Landes. Nun plante er eine weitere Amtszeit. Die USA hatten nach Compaorés Abtritt auf einen demokratischen Machtwechsel in dem bitterarmen Land gepocht und Wahlen angemahnt.

Omega FM

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Erdogan kommt im März zu Werbeauftritt nach Deutschland
Berlin -  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will nach "Bild"-Informationen im März nach Deutschland kommen, um bei einem Auftritt in Nordrhein-Westfalen für …
Bericht: Erdogan kommt im März zu Werbeauftritt nach Deutschland
Zschäpe bekommt regelmäßig Geld in die JVA geschickt
München - Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe bekommt regelmäßig „Geld von außen“ in die Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim geschickt.
Zschäpe bekommt regelmäßig Geld in die JVA geschickt
Mechthilde Wittmann soll Bayern-Ei-Ausschuss leiten
München - Die CSU-Landtagsfraktion hat eine neue stellvertretende Chefin: Ingrid Heckner aus Altötting. Außerdem steht eine Münchnerin vor einem historischen Schritt.
Mechthilde Wittmann soll Bayern-Ei-Ausschuss leiten
Bundestagswahl 2017: Datum, Umfragen, Prognosen
Berlin - Wird Angela Merkel abgelöst? Zieht die AfD in den Bundestag ein? Und wann findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag überhaupt statt? Wir beantworten die …
Bundestagswahl 2017: Datum, Umfragen, Prognosen

Kommentare