+

Zahl könnte noch höher sein

Bericht: Bis 2016 fehlen 20.000 Kita-Erzieher

München - In Deutschland fehlen einem Bericht zufolge bis zum Jahr 2016 mindestens 20.000 Erzieher. Dies ergebe sich aus der jüngsten Abfrage der Bundesagentur für Arbeit (BA), berichtet das Magazin "Focus" aus seiner neuen Ausgabe.

Allein in Baden-Württemberg müssten 6000 neue Fachkräfte für Kindertagesstätten eingestellt werden. In Nordrhein-Westfalen seien es 4500, in Bayern 3000 und in Rheinland-Pfalz 2500. Die erhöhte Nachfrage ergebe sich aus dem Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Derzeit könnten nach Angaben der BA knapp 3000 Kandidaten zu Erziehern weiterqualifiziert werden. Dabei gebe es jedoch Probleme. Viele Umschulungen scheiterten derzeit daran, dass es nicht genug Schulplätze gebe oder die Finanzierung des dritten Ausbildungsjahres nicht gewährleistet sei, kritisierte BA-Vorstand Heinrich Alt laut "Focus" die Länder.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD droht Merkel: „...dann können wir diese Gespräche nicht weiterführen“
Die SPD hat sich zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die Kanzlerin. GroKo ja oder nein? Die …
SPD droht Merkel: „...dann können wir diese Gespräche nicht weiterführen“
Iran: Europa sollte Trump im Atomstreit nicht folgen
Teheran/New York (dpa) - Der Iran hat Europa dazu aufgerufen, im Atomstreit mit Teheran nicht dem Konfrontationskurs von US-Präsident Donald Trump zu folgen.
Iran: Europa sollte Trump im Atomstreit nicht folgen
Davidsterne brennen: Neuer Judenhass erschüttert Deutschland
Die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch Donald Trump sorgt auch in Berlin für gefährliche Proteste. Einige Spitzenpolitiker sagen den Demonstranten den …
Davidsterne brennen: Neuer Judenhass erschüttert Deutschland
Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems
Der von US-Präsident Trump entfachte Streit um Jerusalem beschäftigt auch die EU. Israels Regierungschef fordert in Brüssel, "die Realität anzuerkennen". Doch eine …
Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems

Kommentare