+
Andrea Nahles

Nahles teilt mit:

Mindestlöhne sollen auch für Praktikanten gelten

Berlin - Praktikanten mit abgeschlossener Ausbildung sollen nach dem Willen von Union und SPD künftig ebenfalls von geltenden Mindestlöhnen in ihren Branchen profitieren.

Das teilte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles am Mittwochabend in Berlin nach einer zweiten Verhandlungsrunde der Koalitions-Arbeitsgruppe Arbeit/Soziales mit.

Es müsse für solche Praktika außerhalb von Schule und Studium eine angemessene Vergütung geben. Da, wo ein Mindestlohn gelte, müsse dann auch einer für die Praktikanten gezahlt werden. Deren finanzielle Situation solle so verbessert werden.

Nach Angaben der amtierenden Arbeitsministerin und Verhandlungsführerin der Union, Ursula von der Leyen (CDU), soll zudem für junge Menschen der Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf „nahtloser gestaltet“ werden. Für 1,5 Millionen junge Menschen ohne Schul- und Berufsausbildung sollten finanzielle Mittel eingesetzt werden, um sie „konsequent nachzuschulen“.

dpa

Große Koalition: Das sind die Forderungen der SPD an die Union

Große Koalition: Das sind die Forderungen der SPD an die Union

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Betrugsermittler prüfen Vorwürfe gegen Schulz
Hat Martin Schulz in seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident Mitarbeiter begünstigt? Mit dieser Frage beschäftigt sich jetzt auch das Europäische Amt für …
EU-Betrugsermittler prüfen Vorwürfe gegen Schulz
CDU-Mann will Frauenquote bei Einreise von Flüchtlingen
Berlin - Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner schlägt eine Frauenquote bei der Einreise von Flüchtlingen nach Deutschland vor. Der Berliner wünscht sich …
CDU-Mann will Frauenquote bei Einreise von Flüchtlingen
Ein „selbstverliebter Egomane“ wie Trump: CDU-Mann ätzt gegen Schulz
Düsseldorf - Verzweifelter Konter im Wahlkampf, oder Fehde unter Ex-Kollegen? Ein CDU-Europaparlamentarier attackiert Martin Schulz hart - mit einem Trump-Vergleich.
Ein „selbstverliebter Egomane“ wie Trump: CDU-Mann ätzt gegen Schulz
Nur noch Deutschland bietet gebührenfreie Hochschulbildung
In Deutschland spielen Privathochschulen eine Nischenrolle - wenn auch mit steigender Tendenz. Andere Staaten können die Nachfrage nach Studienplätzen nicht mehr mit …
Nur noch Deutschland bietet gebührenfreie Hochschulbildung

Kommentare