+
Der libysche Ministerpräsident Abdullah al-Thani.

Wagen von Kugeln getroffen

Ministerpräsident von Libyen überlebt Attentat

Tripolis - Der libysche Ministerpräsident Abdullah al-Thani hat am Dienstag einen Attentatsversuch unverletzt überstanden. Lesen Sie, was bisher bekannt ist.

Sein Wagen sei "von Kugeln getroffen worden", als mehrere Bewaffnete das Feuer eröffnet hätten, sagte ein Sprecher der international anerkannten Regierung in der östlichen Stadt Tobruk. "Der Regierungschef wurde nicht verletzt, aber einer seiner Leibwächter", sagte der Sprecher weiter. Der Anschlag sei verübt worden, als Al-Thani von einer Parlamentssitzung gekommen sei.

Libyen versinkt seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Muammar al-Gaddafi vor dreieinhalb Jahren immer tiefer im Chaos. Die Miliz Fadschr Libya kontrolliert mittlerweile große Teile der Hauptstadt Tripolis und hat dort eine Parallelregierung unter Führung des islamistischen Politikers Omar al-Hassi eingesetzt. Die international anerkannte Regierung von Ministerpräsident al-Thani und das Parlament sind nach Tobruk im äußersten Osten des Landes geflüchtet. Die beiden Seiten verhandeln seit Januar unter UN-Vermittlung über die Bildung einer Einheitsregierung.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parlament in Ankara stimmt über Erdogans Präsidialsystem ab
Ankara (dpa) - Das Parlament in Ankara will heute über die Verfassungsreform für das von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebte Präsidialsystem in der Türkei …
Parlament in Ankara stimmt über Erdogans Präsidialsystem ab
Petry und Le Pen bei Rechtspopulisten-Kongress in Koblenz
Koblenz (dpa) - Einige der bekanntesten Rechtspopulisten Europas kommen heute in Koblenz zu einem "Wahlkampfauftakt" zusammen.
Petry und Le Pen bei Rechtspopulisten-Kongress in Koblenz
Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Washington - Alles nur geklaut - das sangen schon die „Prinzen“. Ausgerechnet bei seiner ersten Rede als US-Präsident soll Donald Trump von Batman-Bösewicht Bane …
Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Österreichs Hauptstadt ist in das Visier eines Attentäters geraten: Ein 18-Jähriger plante laut dem Innenminister einen Anschlag in Wien. Die Bedrohung sei so groß wie …
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft

Kommentare