Zeitumstellung auf Sommerzeit: Heute Entscheidung im EU-Parlament

Zeitumstellung auf Sommerzeit: Heute Entscheidung im EU-Parlament
+
Eine Kunstinstallation von Mannix Flynn, die gegen den Besuch des Papstes protestiert, im Zentrum der irischen Haupstadt Dublin. Foto: Niall Carson/PA Wire

Treffen mit Opfern geplant

Missbrauchsskandale überschatten Papst-Reise nach Irland

Rom/Dublin (dpa) - Papst Franziskus bricht heute von Rom nach Irland auf. Die zweitägige Reise in das erzkatholische Land findet im Rahmen des Weltfamilientreffens statt, wird allerdings überschattet von einer Reihe von Missbrauchsskandalen.

Irland gehört zu jenen Staaten, in denen Priester und Ordensschwestern massiv Kinder und Frauen missbrauchten. Der Argentinier wird deswegen auch Opfer treffen. Franziskus ist der zweite Papst, der nach Irland fährt. Papst Johannes Paul II. war im Jahr 1979 dort.

Nach seiner Ankunft sind Treffen mit Staatspräsident Michael Higgins und Premierminister Leo Varadkar geplant. Der Regierungschef bekennt sich offen zu seiner Homosexualität. Im Laufe des Wochenendes begegnet der Papst neben den Missbrauchsopfern auch Obdachlosen und Ehepaaren.

Nach einem Abstecher in Irlands größten Marienwallfahrtsort Knock endet die Reise am Sonntag mit einem Gottesdienst im Phoenix Park in Dublin. Mehr als eine halbe Million Katholiken werden dazu erwartet.

Weltfamilientreffen - Englisch

Daten und Fakten zum Papstbesuch

Programm der Papstreise

Schreiben an das Volk Gottes, Deutsch S. 13ff

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundestagsabgeordnete bekommen bald mehr Geld: So viel verdienen sie in Zukunft
Angela Merkel und einigen Ministern winken zwei Gehaltserhöhungen: Sowohl das Amtsgehalt als auch die Diäten steigen. Doch nicht alle Spitzenpolitiker profitieren …
Bundestagsabgeordnete bekommen bald mehr Geld: So viel verdienen sie in Zukunft
Trump empört Türkei: Erdogan mit knallharter Ansage
Donald Trump kann nach dem Bericht von Sonderermittler Mueller aufatmen. Von der Türeki bekommt er dennoch einiges ab. Alle Nachrichten im News-Ticker.
Trump empört Türkei: Erdogan mit knallharter Ansage
Merkel trifft Xi Jinping, Juncker und Macron in Paris
Paris (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird heute in Paris zu einem Vierer-Treffen mit dem chinesischen Präsident Xi Jinping, Frankreichs Staatschef Emmanuel …
Merkel trifft Xi Jinping, Juncker und Macron in Paris
Tag der Entscheidung beim Urheberrecht
Das Europaparlament stimmt über die heftig umstrittene Copyright-Reform ab. Zuletzt hatte es heftigen Gegenwind gegen das Vorhaben gegeben. Ein Protagonist ist dennoch …
Tag der Entscheidung beim Urheberrecht

Kommentare