+
Oppositionelle und Polizeikräfte stehen sich in Kiew gegenüber. Ein  Miusstrauensanstrag der Opposition ist am Dienstag im ukrainischen Parlament gescheitert.

Opposition unterliegt

Kiew: Misstrauensantrag scheitert im Parlament

Kiew  - Im ukrainischen Parlament ist am Dienstag ein Misstrauensantrag  gegen die Regierung gescheitert.

Der Antrag der Opposition  erhielt nur 186 Stimmen und blieb damit klar unter der notwendigen Mehrheit, wie ein AFP-Journalist berichtete. Nach der Ablehnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU durch die ukrainische Regierung erlebt das Land seit Tagen massive Proteste.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr als 100 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager?
Abuja - Ein nigerianisches Kampfflugzeug hat Medienberichten zufolge versehentlich auf ein Flüchtlingslager gefeuert und dabei viele Menschen getötet.
Mehr als 100 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager?
Merkel von Austritt Steinbachs "überrascht"
Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist von dem Parteiaustritt der konservativen CDU-Politikerin Erika Steinbach "überrascht" worden. Das sagte die Kanzlerin am …
Merkel von Austritt Steinbachs "überrascht"
Kein „Rosinen picken“: Reaktionen auf Mays Brexit-Rede
Berlin/London - Nach der Brexit-Rede von Theresa May hat sich Außenminister Steinmeier zu Wort gemeldet. Er sieht nicht alles negativ. 
Kein „Rosinen picken“: Reaktionen auf Mays Brexit-Rede
Putin stellt sich nach Sexvorwürfen hinter Trump
Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hält die Sexvorwürfe gegen den künftigen US-Präsidenten Donald Trump im Zusammenhang mit Moskauer Prostituierten im Jahr 2013 für …
Putin stellt sich nach Sexvorwürfen hinter Trump

Kommentare