+
Oppositionelle und Polizeikräfte stehen sich in Kiew gegenüber. Ein  Miusstrauensanstrag der Opposition ist am Dienstag im ukrainischen Parlament gescheitert.

Opposition unterliegt

Kiew: Misstrauensantrag scheitert im Parlament

Kiew  - Im ukrainischen Parlament ist am Dienstag ein Misstrauensantrag  gegen die Regierung gescheitert.

Der Antrag der Opposition  erhielt nur 186 Stimmen und blieb damit klar unter der notwendigen Mehrheit, wie ein AFP-Journalist berichtete. Nach der Ablehnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU durch die ukrainische Regierung erlebt das Land seit Tagen massive Proteste.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

IS-Anschlag in Kabul: Zahl der Toten steigt auf 48
Der IS tötet Dutzende im kriegszerrissenen Afghanistan: Sie wollten im Oktober bei den Parlaments- und Provinzwahlen ihre Stimme abgeben. Ein Selbstmordattentäter …
IS-Anschlag in Kabul: Zahl der Toten steigt auf 48
Schwaches Ergebnis für Nahles - nur mit Mühe konnte sie lächeln
Die SPD bekam auf ihrem Parteitag am Sonntag eine neue Chefin. Andrea Nahles setzte sich gegen Simone Lange durch - wenn auch mit einem blauen Auge. Alle Infos im …
Schwaches Ergebnis für Nahles - nur mit Mühe konnte sie lächeln
Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken
Bagdad (dpa) - Mit Jobs und Ausbildungsplätzen vor Ort will die Bundesregierung Tausende irakische Flüchtlinge aus Deutschland in ihre alte Heimat zurücklocken.
Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken
Sozialverbände schalten Anzeige gegen die AfD
Die AfD beherrscht das Spiel mit Provokationen. Ihre Anfrage zu Behinderten in Deutschland hat weithin Empörung ausgelöst. Die Sozialverbände sehen sich "an die …
Sozialverbände schalten Anzeige gegen die AfD

Kommentare