AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
+
Sie dürfen die Kanzlerin duzen: CSU-Minister Alexander Dobrindt (Verkehr) und Ursula von der Leyen (CDU).

Liste veröffentlicht

"Du, Angela..." - Diese fünf Minister dürfen die Kanzlerin duzen

  • schließen

Meseberg - Welche Minister dürfen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) duzen? Ein Bericht zeigt, welche fünf Kabinettskollegen mit ihr per Du sind - und wer das distanzierte "Sie" gebraucht.

Bevor Kanzlerin Angela Merkel zum G7-Gipfel in Japan aufbricht, hat sie ihre Große Koalition zur Klausur auf Schloss Meseberg im malerischen Brandenburg zusammengetrommelt. Seit 2007 nutzt die Bundesregierung das Barockschloss als Gästehaus und Konferenzzentrum. Bevor der Wahlkampf richtig losgeht, will Schwarz-Rot alle großen Themen abgeräumt haben. Beim Integrationsgesetz hat es bereits geklappt.

Aber wie geht es eigentlich hinter geschlossenen Kabinettstüren zu? Wie gut Kanzlerin und Minister miteinander können, zeigt ein "Duzometer", das die "Bild"-Zeitung in ihrer Mittwochausgabe veröffentlicht. Die Grafik zeigt, wer (nach Informationen des Blattest) wen im Kabinett duzt - und wer wen siezt. Von Besonderem Interesse ist dabei natürlich, wer mit der Kanzlerin per Du sein darf.

Diese Minister dürfen die Kanzlerin duzen:

  • Thomas de Maizère (CDU, Inneres)
  • Ursula von der Leyen (CDU, Verteidigung)
  • Hermann Gröhe (Gesundheit, CDU)
  • Alexander Dobrindt (Verkehr, CSU)
  • Peter Altmaier (CDU, Kanzleramt)

Interessant: Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) duzt die Kanzlerin nicht - ebenso wie alle anderen SPD-Minister im Kabinett. Das gilt auch für Merkels ehemaligen Vizekanzler und aktuellen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Auch Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) siezt die Kanzlerin. Allerdings ist Schäuble laut "Bild" mit keinem Kabinettskollegen bzw. keiner Kollegin per Du.

Diese Minister sind die "Duzmaschinen" im Kabinett

Neben Ursula von der Leyen, die als enge Vertraute der Kanzlerin gilt, duzt Merkel keine einzige Frau im Kabinett. Das gilt auch für ihre CDU-Parteifreundin Johanna Wanka (Bildung und Forschung). Wanka ist neben Schäuble übrigens die andere große "Siezerin" im Kabinett. Sie ist mit nur vier Kollegen per Du. Die "Duzmaschinen" (ein Ausdruck der einst für Sportreporter Waldemar Hartmann geprägt wurde) sind Thomas de Maizière und Herrmann Gröhe. Sie duzen jeweils neun Kollegen.

Von den CSU-Ministern im Kabinett genießt nur Alexander Dobrindt das Privileg, die Kanzlerin duzen zu dürfen. Christian Schmidt (Landwirtschaft und Verbraucherschutz) sowie Gerd Müller (Entwicklungshilfe).

Dass das Privileg, die Kanzleri duzen zu dürfen, nicht unbedingt ein Garant für einen harmonischen Umgang ist, beweist CSU-Chef Horst Seehofer. Der duzte Merkel bei deren Auftritt auf dem CSU-Parteitag im vergangenen November. Um sie dann wegen ihrer Haltung in der Flüchtlingsfrage in aller Öffentlichkeit vor seinen CSU-Leuten abzukanzeln.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jamaika-Sondierungen derzeit unterbrochen - Lindner mit Spitze gegen Grüne
Die Jamaika-Sondierungsgespräche gehen am Samstag in eine weitere Runde. Einzelgespräche sollen helfen, um bis Sonntag fertig zu werden. Im News-Ticker bekommen Sie alle …
Jamaika-Sondierungen derzeit unterbrochen - Lindner mit Spitze gegen Grüne
Libanons Regierungschef Hariri in Frankreich
Nach tagelangen Spekulationen ist der libanesische Regierungschef von Saudi-Arabien aus nach Frankreich gereist. Öffnet das einen Ausweg aus der politischen Krise im …
Libanons Regierungschef Hariri in Frankreich
Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu
Die SPD in Niedersachsen hat der Koalitionsvereinbarung mit der CDU auf einem Parteitag mit großer Mehrheit zugestimmt. Am Montag soll die letzte Hürde auf dem Weg zum …
Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu
Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu
Hannover (dpa) - Die SPD in Niedersachsen hat der Koalitionsvereinbarung mit der CDU auf einem Parteitag mit großer Mehrheit zugestimmt. "Ich empfinde dieses Ergebnis …
Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Kommentare