Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“
+
Tennis-Queen Angelique Kerber lässt sich ein Bild mit Barack Obama nicht entgehen.

US-Präsident zu Besuch in Berlin

Mit Kerber und Klinsi - Obama bekommt den Roten Teppich

Berlin - Stundenlang beraten die Kanzlerin und der Präsident über die Weltlage. Am Abend wird es dann lockerer. Der Präsident trifft deutsche Stars. Zum Abschied lässt Merkel eine Art Schlachtplatte auffahren.

Deftiges Menü beim Abschieds-Dinner von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit US-Präsident Barack Obama und einer Reihe von Prominenten: Im Kanzleramt wurde der Runde am Donnerstagabend eine Art Schlachtplatte serviert - Eisbein, gebratene Haxe und Nürnberger Bratwürstchen, dazu Bier und Wein. 

Zum Nachtisch gab es Apfelstrudel. An dem gut dreistündigen Abendessen nahmen Persönlichkeiten teil, die besonders zur transatlantischen Zusammenarbeit beigetragen haben. Auch Merkels Ehemann Joachim Sauer war dabei.

Mit Kerber und Klinsi - Obama lässt sich‘s gutgehen

Mit dabei im achten Stock des Kanzleramts waren unter anderem Stardirigent Daniel Barenboim, der Gründungsdirektor des Jüdischen Museums Berlin, Michael Blumenthal, Ex-Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann - er trainiert zurzeit die US-Fußballnationalmannschaft. Zudem aß er mit Tennis Queen Angelique Kerber zu Mittag. Die twitterte entsprechend begeistert ein Bild.

Auch die Astronauten Thomas Reiter und Alexander Gerst, der Biochemiker und Nobelpreisträger Thomas Südhof, Regisseur Tom Tykwer („Lola rennt“), der frühere Unionsfraktionsvize Friedrich Merz (CDU) und der außenpolitische Berater der Kanzlerin, Christoph Heusgen, waren gekommen. Zuerst hatte „Bild.de“ über die Liste berichtet.

Obama brachte unter anderem seine sicherheitspolitische Beraterin Susan Rice sowie deren Stellvertreter Benjamin Rhodes und den US-Botschafter in Deutschland, John B. Emerson, zu dem Essen mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF
Unter welchen Umständen jemand Asyl in Deutschland bekommt, ist streng geregelt. Eine BAMF-Mitarbeiterin in Bremen nahm es mit diesen Regeln wohl nicht so genau. Gegen …
Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF
Spahn verspricht Beitragsentlastung in Milliardenhöhe
Der erste große Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Spahn hat es in sich: Die Beitragszahler sollen spürbar weniger zahlen müssen. Doch bei den Krankenkassen herrscht …
Spahn verspricht Beitragsentlastung in Milliardenhöhe
US-Demokraten verklagen Russland und Trumps Wahlteam
Wegen der mutmaßlichen russischen Einmischungen in den US-Wahlkampf 2016 haben die  Demokraten Klage gegen die russische Regierung sowie Wahlkampfmitarbeiter von Donald …
US-Demokraten verklagen Russland und Trumps Wahlteam
Seehofer verrät: Von diesem Politiker ist er mittlerweile schwer enttäuscht
Innenminister Horst Seehofer war einst begeistert von einem bestimmten Politiker, lobte seine Tatkraft und Entschlossenheit. Inzwischen stört ihn einfach „alles“ an ihm, …
Seehofer verrät: Von diesem Politiker ist er mittlerweile schwer enttäuscht

Kommentare