+
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU).

Islamisten rufen im Internet zum Mord an Schäuble auf

Berlin - Ein Mordaufruf gegen Innenminister Wolfgang Schäuble und Teilnehmer der Islam-Konferenz hat nach einem Zeitungsbericht das Bundesamt für Verfassungsschutz alarmiert.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, steht der Aufruf auf einem deutschsprachigen Islamisten-Forum. Der Verfassungsschutz habe eine interne Warnung an die Sicherheitsbehörden gegeben.

Gezeigt würden zu dem Aufruf Fotos des Innenministers, des Vorsitzenden des Zentralrates der Muslime, Ayyub Axel Köhler, sowie des EKD-Ratsvorsitzenden Bischof Wolfgang Huber .

Die Teilnehmer der Islam-Konferenz, einem Dialogforum zwischen in Deutschland lebenden Muslimen, Staat und anderen Konfessionen, würden als “Söhne von Affen und Schweinen“ verunglimpft.

Ein “YusufQ“ rufe mit einem laut Verfassungsschutz fehlerhaft übersetzten Koranvers zur Ermordung der Konferenzteilnehmer auf: “Schlachtet sie ab! So wird Allah sie durch eure Hand bestrafen und demütigen und euch gegen sie helfen und den Herzen eines gläubigen Volkes Heilung bringen.“Richtig übersetzt heiße es laut Verfassungsschutz in der entsprechenden Koranstelle: “Bekämpft sie...“ statt “schlachtet sie ab“.

Im gleichen Forum würden die vier mutmaßlichen Attentäter der sogenannten Sauerland-Gruppe mit einem Koranvers verherrlicht: “Gewiss wird euer Herr eure Übel von Euch nehmen und euch in Gärten führen, durch die Bäche fließen.“

Die vier mutmaßlichen Terroristen stehen in Düsseldorf vor Gericht. Aus diesem Anlass werde ein Foto des Vorsitzenden Richters am Oberlandesgericht Düsseldorf gezeigt. In der Bildunterschrift heiße es: “Ist das noch ein Lebewesen oder lediglich eine Hülle einer innerlich leeren, häßlichen Puppe?“.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Greta Thunberg erfährt höchste Ehre: Sie ist „Person des Jahres“ - sie setzte sich gegen namhafte Konkurrenz durch
Greta Thunberg ist vom „Time“-Magazin zur Person des Jahres ernannt worden. Damit befindet sich die Klima-Aktivistin aus Schweden in prominenter Gesellschaft.
Greta Thunberg erfährt höchste Ehre: Sie ist „Person des Jahres“ - sie setzte sich gegen namhafte Konkurrenz durch
Dramatische Worte auf UN-Klimagipfel: "Die nächsten zwölf Monate sind entscheidend"
Zum Start der zweiten und entscheidenden Woche der UN-Klimakonferenz. UN-Generalsekretär richtet sich mit dramatischen Appell an die Teilnehmer.
Dramatische Worte auf UN-Klimagipfel: "Die nächsten zwölf Monate sind entscheidend"
Von der Leyen stellt „Green Deal“ vor - Kritik folgt prompt: „Machtpolitische Motivation“
Während in Madrid der UN-Klimagipfel tagt, treibt die neue EU-Kommission ein Riesenprogramm für ein klimafreundliches Europa voran. Allerdings kommen Details erst 2020 …
Von der Leyen stellt „Green Deal“ vor - Kritik folgt prompt: „Machtpolitische Motivation“
Eklat um Putin: Russlands Präsident kanzelt Merkel vor aller Augen ab 
Beim Ukraine-Gipfel in Paris ist es zum Eklat gekommen. Als Merkel auf den Tiergarten-Mord angesprochen wird, beschimpft Putin das Opfer als „Banditen“.
Eklat um Putin: Russlands Präsident kanzelt Merkel vor aller Augen ab 

Kommentare