+
Zeigt im Fernsehen seine Modellbahn her: Horst Seehofer.

Ministerpräsident zeigt seine Anlage im TV her

Auf seiner Modellbahn stellt Horst Seehofer alle Weichen

Ingolstadt - Von Bayerns Ministerpräsident wird erwartet, dass er sagt, wo's langgeht. Was auf der politischen Bühne nicht immer reibungslos funktioniert, ist im Keller bei Seehofers daheim eine klare Sache. Dort hat er alle Weichen im Griff.

Dass Horst Seehofer ein Modellbahn-Fan ist, hatte sich schon herumgesprochen. Jetzt gewährt der Landesvater und CSU-Chef einer breiten Öffentlichkeit Einblicke ungewohnter Art: Für ein TV-Porträt hat der Ministerpräsident nun dem ARD-Journalisten Reinhold Beckmann seine Eisenbahn gezeigt. Gesendet wird der Beitrag heute um 22.45 Uhr.

Der Münchner Merkur hat Gerd Mombrei, den Bayernbeauftragten des Modellbauverbandes, gefragt, wie er die große Modellbahnanlage des Landeschefs sieht.

Lesen Sie hier das Interview mit Gerd Mombrei über die Modellbahnanlage des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

U-Bahn-Anschlag in London: Dritter Verdächtiger festgenommen
London/Newport (dpa) - Die britische Polizei hat nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag mit 30 Verletzten einen dritten Verdächtigen festgenommen. Das teilte Scotland Yard am …
U-Bahn-Anschlag in London: Dritter Verdächtiger festgenommen
Guttenbergs letzter Termin vor der Wahl: „Das ist nicht selbstverständlich“
Wo Karl-Theodor zu Guttenberg auftaucht, wird er gefeiert. Zumindest in Bayern. Nun geht seine Tour als CSU-Wahlkampfhelfer in Schweinfurt zu Ende. 
Guttenbergs letzter Termin vor der Wahl: „Das ist nicht selbstverständlich“
SPD stellt umstrittenes Integrationsgesetz auf den Prüfstein
Seitdem das Integrationsgesetz im Dezember vom Landtag verabschiedet wurde, ist es still um die von vielen Verbänden wie Parteien angefeindete Neuregelung geworden. Das …
SPD stellt umstrittenes Integrationsgesetz auf den Prüfstein
Londoner U-Bahn-Anschlag: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest
Die britische Polizei hat nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag mit 30 Verletzten einen dritten Verdächtigen festgenommen. Das teilte Scotland Yard am Dienstagabend mit.
Londoner U-Bahn-Anschlag: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest

Kommentare