Die Europaabgeordnete Monika Hohlmeier
+
Monika Hohlmeier, CSU, kämpft gegen das Corona-Virus

Virus trifft EU-Parlament

Strauß-Tochter Monika Hohlmeier an Corona erkrankt - auch CSU-Kollege betroffen

  • Christian Deutschländer
    vonChristian Deutschländer
    schließen

Kopfschmerzen, Mattheit - und ein positives Testergebnis: Die bekannte CSU-Europapolitikerin Monika Hohlmeier ist an Corona erkrankt. Auch ein hochrangiger Kollege muss sich testen lassen.

Brüssel/München - Das Coronavirus erreicht das Europaparlament und die CSU-Spitze. Mehrere Abgeordnete haben nach Informationen des Münchner Merkur ein positives Testergebnis erhalten. Unter den tatsächlich Erkrankten ist die bekannte CSU-Politikerin Monika Hohlmeier. Sie hat sich am Samstag in Quarantäne begeben, als das Ergebnis eines Routinetests überraschend ausschlug.

Coronavirus: Hohlmeier hält „die Quarantäne eisern ein“

„Mir geht‘s - toi, toi, toi - bis heute gut“, erzählt Hohlmeier am Telefon. „Ich mache kein Tam-Tam darum.“ Sie habe milde Symptome, leichtes Kopfweh und das Gefühl von Mattheit, aber kein Fieber, keinen Husten. Sie sei nun von den Ärzten aufgefordert worden, sich zu schonen und strikte Quarantäne durchzuhalten. „Ich halte das eisern ein“, sagt die 58-Jährige. Vermutlich habe sie zum Glück nur eine geringe Virenlast abbekommen.

Hohlmeier arbeitet von zuhause aus am Computer weiter, ließ sich unter anderem zu einer Sitzung der CSU-Europaabgeordneten virtuell zuschalten. An den Sitzungen teilnehmen und ihren Ausschuss im Parlament leiten kann sie natürlich für die nächsten ein, zwei Wochen nicht. Das Parlament - das zuletzt auch um Transparenz im Ringen um Corona-Impfstoffe kämpfte - und alle potenziellen Kontaktpersonen habe sie informiert.

Corona erreicht die CSU-Spitze: Auch Manfred Weber ist in Selbstisolation

Wo sie sich angesteckt haben könnte, ist offen. „Als Europapolitiker sind wir natürlich viel unterwegs“, sagt sie, Flüge waren notwendig, und am Standort Brüssel explodieren die Fallzahlen. Dennoch - oder gerade deswegen - habe sie wie alle Kollegen aber strikte Regeln eingehalten, so oft wie möglich Maske getragen, Abstand gehalten und stets Desinfektionsmittel dabei gehabt.

Hohlmeier ist nicht die erste Abgeordnete mit positivem Test. Mindestens eine deutsche Kollegin, so heißt es in Brüssel, ist ebenfalls betroffen. Ebenfalls in Quarantäne begeben hat sich der Chef der Konservativen im EU-Parlament, der niederbayerische CSU-Politiker und Parteivize Manfred Weber. Bei ihm gibt es allerdings bisher keinen positiven Test, er ist lediglich Kontaktperson - wenn auch nicht zu Hohlmeier selbst. Weber warte auf sein Testergebnis und begebe sich allein mit dem Auto zurück nach Niederbayern, sagte ein Sprecher.

Hohlmeier ist seit 2009 Europaabgeordnete. Die Tochter des früheren Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß war zuvor in München Kultusministerin und streitbare CSU-Bezirksvorsitzende; inzwischen ist Franken (Bad Staffelstein) die politische Heimat der zweifachen Mutter.

Parteichef Markus Söder kämpfte unterdessen am Mittwoch in Berlin für härtere Corona-Regeln in Deutschland - eine in Bayern favorisierte Regel stößt unterdessen in Deutschland auf heftigste Kritik.

Auch interessant

Kommentare