+
Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme im Jahr 1984.

Pressekonferenz in Stockholm

Mord an Olof Palme: Neue Spur nach 30 Jahren?

Stockholm - Der Mord an Schwedens damaligem Regierungschef Olof Palme vor 30 Jahren gibt der Polizei noch heute Rätsel auf. Am Donnerstag könnte es aber neue Informationen geben.

Am Donnerstag wollen die Ermittler bei einer Pressekonferenz in Stockholm einen Überblick über den Stand der Nachforschungen am Mord an Olof Palme geben. Ob dabei neue Informationen ans Tageslicht kommen könnten, sagten sie im Vorfeld nicht. 

Der tödliche Angriff auf den Sozialdemokraten hatte ganz Schweden geschockt. Auf dem Heimweg von einem Kinobesuch mit seiner Frau war Palme am 28. Februar 1986 in Stockholm auf offener Straße erschossen worden. Der Täter konnte fliehen. Bis heute ist das Verbrechen nicht juristisch aufgeklärt. Für den Mord ist niemand rechtskräftig verurteilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl 2017: Hier finden Sie heute die erste Prognose
Heute findet in Deutschland die Bundestagswahl 2017 statt. Hier finden Sie am Wahlabend die Prognose, die Sitzverteilung sowie die Ergebnisse aller Wahlkreise und …
Bundestagswahl 2017: Hier finden Sie heute die erste Prognose
Wahlbeteiligung bei Bundestagswahl 2017 niedriger als vor vier Jahren
Die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 ist bislang niedriger als vor vier Jahren. Hier finden Sie alle Informationen.
Wahlbeteiligung bei Bundestagswahl 2017 niedriger als vor vier Jahren
Bundesweite Wahlbeteiligung bis zum Mittag bei 41 Prozent
Berlin/Wiesbaden (dpa) - Die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl ist bis zur Mittagszeit nahezu identisch gewesen wie bei der jüngsten Wahl vor vier Jahren.
Bundesweite Wahlbeteiligung bis zum Mittag bei 41 Prozent
Rentenreform in der Schweiz bei Abstimmung gescheitert
Frauen sollten länger arbeiten und alle mehr in die Rentenkasse zahlen: die Schweizer haben diese Rentenreform abgelehnt. Dort sind die Rentner verglichen mit …
Rentenreform in der Schweiz bei Abstimmung gescheitert

Kommentare