+
Russlands Präsident Waldimir Putin.

Wegen Sanktionen:

Moskau droht mit Aus bei Sicherheits-Kooperation

Moskau - Moskau hat die neuen EU-Sanktionen gegen Russland scharf verurteilt. Das russische Außenministerium warnte am Samstag, mit ihrer Entscheidung gefährde die Europäische Union die Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen.

Wegen Russlands mutmaßlicher Unterstützung der Separatisten in der Ostukraine hatte die EU weitere 15 Personen sowie jeweils neun Organisationen und Unternehmen auf die Sanktionsliste gesetzt.

Mit Kontensperrungen und Einreiseverboten belegt wurden unter anderem die Chefs des russischen Inlands- und Auslandsgeheimdienstes sowie Tschetscheniens Präsident Ramsan Kadyrow.

AFP

Kämpfe in der Ostukraine: Offensive gegen Separatisten

Kämpfe in der Ostukraine: Offensive gegen Separatisten

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kabinett will Rentenerhöhung beschließen
Berlin (dpa) - Mehr Geld für die 21 Millionen Rentner in Deutschland: Das Kabinett will heute die schon vor Wochen angekündigte Rentenanpassung formal beschließen. …
Kabinett will Rentenerhöhung beschließen
US-Energieminister gegen Ausstieg aus Pariser Klimavertrag
Washington - Der US-Energieminister Rick Perry hat sich gegen einen Ausstieg seines Landes aus dem Pariser Klimaschutzabkommen ausgesprochen.
US-Energieminister gegen Ausstieg aus Pariser Klimavertrag
Mauer zu Mexiko: Darum muss Trump von seinem Plan abweichen
Washington - Es ist eines von Donald Trumps zentralen Wahlkampfversprechen: Die Grenze zu Mexiko soll mit einer Mauer gesichert werden. Aber es gibt einen Haken. 
Mauer zu Mexiko: Darum muss Trump von seinem Plan abweichen
Hollande ruft zur Mobilisierung gegen Le Pen auf
Alle Umfragen sehen die Rechtspopulistin Marine Le Pen klar hinter Emmanuel Macron, wenn es am 7. Mai in die Stichwahl geht. Doch Staatschef Hollande warnt: Noch ist …
Hollande ruft zur Mobilisierung gegen Le Pen auf

Kommentare