+
Russischer Flugzeugträger in Syrien: In der Hafenstadt Tartus betreibt Russland seine einzige Marinebasis im Mittelmeer. Foto: Sana/Archiv

Moskau kündigt neue Waffenlieferungen für Syrien an

Moskau (dpa) - Trotz Warnungen der USA will Russland seine Waffenlieferungen an das syrische Regime fortsetzen. Zudem gebe es regelmäßig russische Marinemanöver vor der syrischen Küste, sagte Außenminister Sergej Lawrow in Moskau.

Damit kommentierte er Medienberichte über eine bevorstehende Übung. In der syrischen Hafenstadt Tartus betreibt Russland seine einzige Marinebasis im Mittelmeer.

Lawrow rief die USA auf, die syrische Armee an der internationalen Koalition gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zu beteiligen. "Nur mit Luftangriffen ist der IS nicht zu besiegen", sagte er nach Angaben der Agentur Interfax. Die syrische Armee habe die stärksten Bodentruppen in der Region und müsse daher eingebunden werden, meinte Lawrow.

Die US-geführte Koalition gegen den IS lehnt Hilfe für die Führung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad ab. Kritiker werfen Assad vor, die von Moskau an Damaskus gelieferten Waffen könnten im Bürgerkrieg auch gegen Kämpfer der gemäßigten Opposition eingesetzt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netanjahu besorgt über Wiederaufflammen des Antisemitismus in Deutschland
Am Dienstag telefonierte Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Er macht sich Sorgen über Antisemitismus in Deutschland.
Netanjahu besorgt über Wiederaufflammen des Antisemitismus in Deutschland
Alternativer Nobelpreis ehrt Kämpfer für Menschenrechte
Der Alternative Nobelpreis zeichnet die aus, die bei den offiziellen Nobelpreisen oft durchs Raster fallen. Kämpfer für Menschenrechte, Umweltschutz und Frieden mit …
Alternativer Nobelpreis ehrt Kämpfer für Menschenrechte
CSU-Landtagsabgeordneter: Söder soll Seehofer ablösen
Nach dem Wahldebakel für die Union werden in der CSU Stimmen nach Veränderung laut. Auch an der Parteibasis regt sich Unmut über den Vorsitzenden Horst Seehofer.
CSU-Landtagsabgeordneter: Söder soll Seehofer ablösen
Bundestagswahl im Live-Ticker: Beben in der AfD - Wer folgt Petry noch?
Nach der Bundestagswahl geht es nun um die Frage: Wer koaliert mit wem? Die AfD trifft sich am Dienstag zur ersten Fraktionssitzung. Wir verfolgen alle Entwicklungen im …
Bundestagswahl im Live-Ticker: Beben in der AfD - Wer folgt Petry noch?

Kommentare