Rückeroberung der Stadt

Mossul: Neue Front im Kampf gegen den IS

Mossul - Im Kampf um die Rückeroberung der irakischen Stadt Mossul von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) haben Regierungstruppen am Donnerstag eine neue Front eröffnet.

Im Kampf um die Rückeroberung der irakischen Stadt Mossul von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) haben Regierungstruppen am Donnerstag eine neue Front eröffnet. Kräfte der Armee, des Innenministeriums und der Polizei rückten von Norden her auf die Westseite der Stadt vor, teilte das Einsatzkommando mit. Ziel der Offensive seien die nordwestlichen Stadtteile Muscharifah, Kanisah und Al-Haramat.

Die irakische Bundespolizei bestätigte den Einsatz. Demnach gelang den Truppen bereits die Rückeroberung des kleinen Vororts Hsunah und einer nahegelegenen Gasfabrik. Die Kämpfe konzentrieren sich derzeit darauf, den Westen Mossuls aus dem Griff des IS zu befreien.

Die Großoffensive zur Vertreibung des Extremisten begann am 17. Oktober. Ende Januar nahmen die irakischen Truppen den Ostteil der Stadt ein. Mit ihrer neuen Offensive wollen sie die IS-Kämpfer nun auch vollständig aus West-Mossul vertreiben. Die Vereinten Nationen schätzten Mitte April, dass sich dort eine weitere halbe Million Zivilisten aufhält. Mossul ist die letzte städtische Hochburg des IS im Irak.

dpa/AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
In der Flüchtlingspolitik setzt die Europäische Union auf eine harte Linie: Die Routen übers Mittelmeer sollen dicht gemacht werden. Dazu braucht man Libyen - und den …
Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an
Welche Rolle spielte der V-Mann in der Gruppe um den Berlin-Attentäter Anis Amri? Er habe selbst zu Anschlägen angestachelt, wollen die Verteidiger der übrigen …
Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an
FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten
Jamaika ausloten, Tag zwei: FDP und Grüne lassen bei Blumenkohlsuppe und Streuselkuchen die Verletzungen der Vergangenheit beiseite. Nebenbei rumort es ordentlich - vor …
FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten
Eklat bei Akhanlis Ankunft in Deutschland - Autor übel beschimpft
So hatte sich der türkischstämmige Autor Dogan Akhanli seine Heimkehr nach Deutschland sicher nicht vorgestellt: Nach wenigen Schritten durch die Ankunftshalle des …
Eklat bei Akhanlis Ankunft in Deutschland - Autor übel beschimpft

Kommentare