+
Franz Müntefering.

„Wird meine Frau alleine machen müssen“

Müntefering zieht sich aus Bundespolitik zurück

Marburg/Düsseldorf - Der frühere SPD-Partei- und Fraktionschef Franz Müntefering tritt nicht mehr für den Bundestag an.

Ein Sprecher der nordrhein-westfälischen SPD bestätigte am Samstag einen entsprechenden Bericht der „Wetzlarer Neuen Zeitung“. Der 72-jährige Müntefering sagte laut dem Blatt bei einer Veranstaltung in Marburg: „Das wird meine Frau alleine machen müssen.“

Michelle Müntefering kandidiert in dem für die SPD relativ sicheren Wahlkreis Herne/Bochum II erstmals für den Bundestag. Es wurde bereits erwartet, dass der ehemalige SPD-Vorsitzende bei der Bundestagswahl 2013 nicht mehr antritt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Milliarden für erneuerbare Energien bringen nichts“: Lindner hat andere Idee für Klimaschutz
28 Milliarden Euro werden für die Förderung der erneuerbaren Energien ausgegeben. Die würden laut Linder dem Klimaschutz aber nichts bringen. 
„Milliarden für erneuerbare Energien bringen nichts“: Lindner hat andere Idee für Klimaschutz
Union weist Scholz-Forderung nach Rentengarantie zurück
Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion hat den Vorstoß von Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) scharf zurückgewiesen, eine Garantie des Rentenniveaus weit über das bisher …
Union weist Scholz-Forderung nach Rentengarantie zurück
Zentralpräsident der Juden kritisiert Darstellung in Schulbüchern wegen „antisemitischer Stereotype“
Laut dem Präsidenten des jüdischen Zentralrats sind deutsche Schulbücher veraltetet, rudimentär und nicht sachlich genug in Bezug auf die Juden-Darstellung.
Zentralpräsident der Juden kritisiert Darstellung in Schulbüchern wegen „antisemitischer Stereotype“
Nahles bringt deutsche Hilfe für die Türkei ins Gespräch
Die Türkei kämpft mit dem Absturz ihrer Währung. Ursache dafür sind auch Wirtschaftssanktionen durch die USA. Sollte Deutschland nun der Regierung in Ankara zur Seite …
Nahles bringt deutsche Hilfe für die Türkei ins Gespräch

Kommentare