1 von 10
"Will ich den Muezzin hören, dann reise ich ins Morgenland."
2 von 10
"Piep, piep, piep, wir haben uns alle lieb."
3 von 10
"In Deutschland arbeitet ein Heer von Integrationsbeauftragten, Islamforschern, Soziologen, Politologen, Verbandsvertretern und eine Schar von naiven Politikern Hand in Hand und intensiv an Verharmlosung, Selbsttäuschung und Problemleugnung."
4 von 10
"Besonders beliebt ist es, den Kritikern des Islam mangelnde Liberalität vorzuwerfen."
5 von 10
"Ich möchte nicht, dass wir zu Fremden im eigenen Land werden."
6 von 10
"Fabriken und Dienstleistungen müssen wandern, nicht die Menschen."
7 von 10
"Der Weg in den deutschen Sozialstaat darf nicht ohne Wegezoll möglich sein."
8 von 10
"In den USA bekämen sie keinen müden Cent. Deswegen sind sie auch nicht dort."

Sarrazin: Der Provokateur redet Klartext

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"
Ein Bauer und ein Wissenschaftler lassen Wald in der Wüste wachsen. Drei junge Araber nehmen es mit einem totalitären Regime auf - und zwei Anwälte mit einem …
Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"
Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren
Rund 250 Millionen Menschen konsumieren weltweit illegales Rauschgift. Ein internationales Gremium für Drogenpolitik empfiehlt nun: Die Staaten müssen in die Produktion …
Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren
Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus
Der Papst gedenkt in Litauen der Opfer von Nazi- und Sowjetherrschaft und warnt vor aufkeimenden Antisemitismus. Seine Worte haben eine hochaktuelle Bedeutung. Begleitet …
Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus
Von der Leyen räumt in Moorbrand-Region Fehler ein
Von der Leyen besucht die Moorbrand-Region im Emsland und macht sich ein Bild der Lage. Dort spricht sie mit betroffenen Anwohnern und entschuldigt sich persönlich. Dass …
Von der Leyen räumt in Moorbrand-Region Fehler ein