Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
1 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 
Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
2 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 
Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
3 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 
Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
4 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 
Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
5 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 
Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
6 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 
Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
7 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 
Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt, Anschlag in Berlin, Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Andacht
8 von 11
Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche wurde der Weihnachtsmarkt heute wieder eröffnet. Am Vormittag fand in der Gedächtniskirche eine Andacht statt. 

Fotostrecke

Nach Anschlag: Berliner Weihnachtsmarkt wieder geöffnet

Berlin - Drei Tage nach dem Terroranschlag hat der Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz wieder geöffnet. Rund um den Weihnachtsmarkt wurden Betonblöcke aufgestellt.

Der Schaustellerverband und die Händler luden am Donnerstagvormittag zu einer Andacht in die Gedächtniskirche. Aus Pietätsgründen soll auf dem Weihnachtsmarkt auf grelle Beleuchtung und Partymusik verzichtet werden. Am Montag war dort ein Mann mit dem Lastwagen in die Menge gerast und hatte ein Blutbad angerichtet.

Am Tag der Wiedereröffnung wirkten die Händler sichtlich bewegt. Einige hatten Tränen in den Augen. Auf dem Platz vor der Gedächtniskirche stellten sie Kerzen vor eine Fototafel mit einem Bild des Weihnachtsmarktes vor dem Anschlag. Die Sicherheit auf dem Markt wurde mit großen Betonsperren verstärkt.

„Wir sind immer noch fassungslos und tief schockiert. Unsere Gedanken sind bei den Verletzten und den Getöteten und bei ihren Familien“, teilte Michael Roden, der Vorsitzende des Schaustellerverbands Berlin, vor der Wiedereröffnung mit. „Wie durch ein Wunder sind keine Opfer unter den Schaustellern zu beklagen, aber viele meiner Kollegen stehen unter Schock, weil sie das Attentat miterleben mussten und Erste Hilfe geleistet haben.“

Alle aktuellen Informationen und Entwicklungen finden Sie in unserem News-Blog und auf unserer Themenseite.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag
Die Terrormiliz IS bekämpfen, die Lage im Nordosten Syriens stabilisieren, mit einem Wiederaufbau die Voraussetzungen für die Rückkehr von Flüchtlingen schaffen. …
Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag
Liberal oder konservativ? Kanada-Wahl könnte knapp ausgehen
Es war ein hitziger Wahlkampf, in dem Premier Trudeau sich immer wieder entschuldigte und sein Herausforderer ihn als "Betrüger" beschimpfte. Nun wird es wohl knapp in …
Liberal oder konservativ? Kanada-Wahl könnte knapp ausgehen
Koalition nennt Details zum neuen CO2-Preis
Nach langen Beratungen soll es beim Klimaschutz jetzt schnell gehen: Noch in diesem Jahr will die große Koalition viele Gesetze unter Dach und Fach bringen. Dazu gehört …
Koalition nennt Details zum neuen CO2-Preis
Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich
Tagelange Proteste, schwere Krawalle: Im Katalonien-Konflikt stehen die Zeichen auf Sturm. Kann die spanische Regierung den Ruf nach Dialog weiter in den Wind schlagen?
Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich