Frauenleiche in Waldstück bei Kienberg gefunden: Polizei nimmt Sohn fest

Frauenleiche in Waldstück bei Kienberg gefunden: Polizei nimmt Sohn fest
+
Eine weitere Festnahme nach dem Anschlag in London.

In Birmingham

Nach London-Anschlag: Weiterer Verdächtiger festgenommen

London - Bei den Ermittlungen zum Anschlag in London hat die britische Polizei am Sonntag einen weiteren Verdächtigen verhaftet.

Update vom 23. Mai 2017: Bei einem Anschlag in einer Konzerthalle in der englischen Stadt Manchester sind mehere getötet worden. Der Vorfall wurde als "terroristische" Tat eingestuft. Wir halten Sie in unserem News-Ticker auf dem Laufenden. Die Tat wurde offenbar einige Stunden zuvor auf Twitter angekündigt.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurde der 30-Jährige im mittelenglischen Birmingham unter dem Verdacht festgenommen, terroristische Angriffe vorzubereiten. Birmingham gilt als Hochburg der Islamistenszene in Großbritannien.

Seit dem Anschlag am vergangenen Mittwoch hat die britische Polizei nunmehr insgesamt zwölf Verdächtige festgenommen, zehn von ihnen aber bereits wieder freigelassen, darunter eine 32-jährige Frau gegen Kaution. Ein 58-Jähriger, der ebenfalls in Birmingham festgenommen wurde, befand sich am Sonntag nach Polizeiangaben noch in Gewahrsam.

Bei dem Anschlag waren fünf Menschen getötet und zahlreiche weitere Menschen verletzt worden. Der mutmaßlich islamistische Attentäter Khalid Masood hatte auf der Westminster-Brücke mit seinem Auto Fußgänger angefahren und dabei eine Britin und einen US-Touristen getötet.

Anschließend erstach er einen Polizisten vor dem Parlament, bevor er selbst von der Polizei erschossen wurde. Ein bei dem Anschlag schwer verletzter 75-Jähriger starb am Donnerstag im Krankenhaus.

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte die Tat für sich. Es war der erste Anschlag in Großbritannien, den der IS für sich in Anspruch nahm. Die Polizei geht davon aus, dass Masood ein Einzeltäter war, der "vom internationalen Terrorismus" inspiriert wurde.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

CSU-Gremien tagen: Fällt jetzt die Entscheidung über Seehofers Zukunft?
Laut einem Medienbericht steht die Entscheidung über die Zukunft von Horst Seehofer innerhalb der CSU bereits fest. In unserem Ticker verpassen Sie keine wichtige …
CSU-Gremien tagen: Fällt jetzt die Entscheidung über Seehofers Zukunft?
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet
In den Plädoyers im NSU-Prozess zeigen sich immer mehr Differenzen zwischen Anklage und Nebenklage. Ein Opfer-Vertreter bezweifelt, dass Beate Zschäpe und ihre beiden …
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet
SPD in der Zwickmühle
Nimmt der Bundespräsident seine alten Parteifreunde aus der SPD in die Pflicht? Auf Bildern sind ernste Mienen zu sehen beim Gespräch zwischen Steinmeier und SPD-Chef …
SPD in der Zwickmühle
Jamaika ad acta - werden nun die Weichen für GroKo gestellt?
Noch immer streiten die Parteien, wer der Schuldige für das Scheitern von Jamaika ist - unterdessen könnte eine bereits abgeschriebene Lösung wieder aktuell werden. Alle …
Jamaika ad acta - werden nun die Weichen für GroKo gestellt?

Kommentare