1 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.
2 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.
3 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.
4 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.
5 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.
6 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.
7 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.
8 von 8
Während der Abstimmung zum Schulden-Deal im US-Repräsentantenhaus brandet Beifall auf, als die im Januar bei einem Attentat schwer verletzte Abgeordnete Gabrielle Giffords im Plenum eintrifft, um ihre Stimme abzugeben. Giffords war durch einen Schuss am Kopf getroffen worden, hatte sich aber erstaunlich schnell erholt.

Nach Attentat: Giffords bei Schulden-Deal bejubelt

Washington - Nach Attentat: Giffords bei Schulden-Deal bejubelt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump
Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert stattdessen neue Breitseiten gegen …
Weltweit protestieren Millionen gegen Trump
Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis
Los Angeles - Unter Beteiligung zahlreicher Promis haben am Freitag und Samstag Millionen gegen Donald Trump demonstriert. Die Bilder.
Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis
So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump
Washington - Donald und Melania Trump sind seit Freitag das „First couple“ von Amerika. Wir haben die Bilder ihrer ersten Auftritte. 
So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump
Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol
Washington - Trump ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Oberste Verfassungsrichter der USA, John Roberts, hat dem Republikaner auf den Stufen …
Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Kommentare